Avg Virenscanner free

Durchschnittsvirenscanner frei

haben, wie andere Virenscanner, einen negativen Einfluss auf die Leistung des PCs. spannen Sie class="mw-headline" id="Tips">Tipps Sie müssen vier weitere Arbeitsschritte durchführen, um AVG Anti-Virurs Free Edition 2012 sowohl einzeln als auch komplett zu entfernen. Weitere Informationen zur Deinstallation von AVG Anti-Virus Free Edition 2012 findest du im untenstehenden Abschnitt. Klicken Sie auf die Windows-Start-Taste und dann auf den Zugriff auf die Programme oder auf alle Programme.

Geben Sie den Datei-Ordner mit dem eingegebenen Dateinamen AVG 2012 ein. Führen Sie einen Roll-down-Vorgang durch und klicken Sie auf einen Verknüpfungspunkt mit dem Untertitel AVG entfernen. Entfernen Sie zur vollständigen Deinstallation von AVG Anti-Virus Free Edition 2012 die Bestätigungsfunktion für die Auswahl "Bitte, schützen Sie mich weiter mit der AVG Security Toolbar und dem Link-Scanner (empfohlen)".

"Fahren Sie fort und wählen Sie die Auswahl der Funktion "Meine derzeitigen Suchmaschineneinstellungen speichern" des AVG Software-Installationsprogramms, und klicken Sie dann auf "Weiter". Klicken Sie dann auf Weiter > und warten Sie ein paar Augenblicke, um den Konfigurationsvorgang abzuschließen. "Entfernen Sie die angepassten Konfigurationen " "Löschen Sie den Inhalt der Virenquarantäne" Schließen Sie die Web-Seite "AVG Security Symbolleiste wurde deinstalliert".

Erstellen Sie eine Sicherungskopie aller Ihrer personenbezogenen Daten und führen Sie einen Neustart Ihres Windows-PCs durch, indem Sie auf die Schaltfläche " Jetzt neustarten (empfohlen) " klicken. Sie können auch " Später neustarten " im AVG 2012-Fenster " Erledigt " auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start (> Einstellungen) > Control Panel. Fahren Sie fort und klicken Sie im Bedienfeld im Eingabefeld "Systemsteuerung" auf "Programme oder Software" oder "Programme und Funktionen".

Suchen Sie nach der Microsoft Visual C++ 2008 - x86 9.0.30729. 4148; klicken Sie auf die Schaltfläche " Remove " dahinter oder wählen Sie die entsprechende Funktion Remove/Uninstall ". Klicken Sie auf " Ja ", wenn Sie zum Hinzufügen bzw. Löschen von Programmdateien aufgefordert werden, oder in der Windows-Benutzerkontensteuerung. Klicken Sie auf Starten > Suchen > " Nach Akten oder Verzeichnissen....". Klicken Sie auf Tools > den Verzeichnis-Optionen Optionen.....

die Anzeige; klicken Sie auf die Schaltfläche "Versteckte Akten und Verzeichnisse anzeigen"; stornieren Sie die Funktion "Erweiterungen für vertraute Akten ausblenden" > klicken Sie auf Anwenden und OK. Klicken Sie auf den Verweis für "Alle Akten und Verzeichnisse", geben Sie unter "Ganzer oder teilweise Dateiname" den Text "AVG" ein. Klicken Sie auf das Erweitern-Symbol unter dem Menüpunkt "Erweiterte Optionen".

Klicken Sie auf Suche. Anschließend bestätigen und entfernen Sie die Einträge für AVG Anti-Virus Free Edition 2012 und führen sie anschließend zu einer manuellen Löschung der Einträge. Hinweis: Möglicherweise müssen Sie AVG 2012-Dateien, die sich noch im Windows-Sicherheitsmodus befinden, deinstallieren. Starten > Ausführung..... Geben Sie dort " reg ledit " ein, klicken Sie auf " Weiter ". Klicken Sie zum Durchführen auf OK.

Für erfahrene Windows-Nutzer steht auch die Taste[Strg] +[F] zum Start der manuellen Suche zur Verfügung, und dann die Funktionstaste F3, um zum nächstgelegenen AVG 2012 relevanten Menüpunkt zu gelangen. Öffnen Sie den Windows-Recycle Bin. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten und booten Sie Ihr Laufwerk erneut. Sie müssen Ihren Computer im Sicherheitsmodus hochladen, um die restlichen AVG 2012-Dateien und Registrierungseinträge zu entfernen und dann AVG Anti-Virus Free Edition 2012 komplett zu entfernen.

Erneuern Sie Ihre Antivirensoftware-Installation und führen Sie einen Virenscan im Windows-Sicherheitsmodus durch. Weitere Informationen zum Sichern von Windows-Registrierungsdatenbanken finden Sie unter den folgenden verwandten Verknüpfungen.

Mehr zum Thema