Telekom Router Speedport

Telecom-Router Speedport

Telecom Speedport Pro: Der Top-Router wurde offiziell vorgestellt. Telekommunikations-Speedport Pro: Detailinformationen, Preisliste, Freigabe Chic: Die Deutsche Telekom prÃ?sentiert ihren neuen Hochgeschwindigkeits-Router Speedport Pro: Auf ihrer ersten Messe in Berlin (31. Februar bis fÃ?nf.

Juni 2018) enthÃ?llte die IT-Gruppe den neuen neuen Spitzen-Router, der im Vorlauf von für fÃ?r den Deutschen Designpreis 2018 zum Wettbewerb zugelassen wurde â?" und enthÃ?llte neben den Details der Technik auch den Kaufpreis und die Konditionen.

"Â "Â" IFA 2018 Berlin: Aktuelles â?" hier die Messe-Highlights im Ã?berlick! Telekommunikations-Speedport Pro: Darum geht es ja gerade! Das Speedport Pro ist für Meißelgeschwindigkeiten von bis zu 9.600 Megabit pro Sek. (MBit/s) ausgelegt und ist dank Supervectoring-fähigem VDSL. Modem auch unter für die aktuell maximal Telekom-Bandbreite 250 Mbit/s am VDSL-Anschluss, für die Telekom unlängst das MagentaZuhause XL hat "- Tarif eingeführt und für weitere Erschließungsetappen mit Glasfaser Anschlüssen

Das macht ihn zum neuen Standard-Router für zum Spezial-Hybrid Anschlüsse, zum DSL und LTE -Internet in einem Preis bündeln. Zusammen mit verfügt hat der Speedport pro über zwölf WLAN-Antennen, die die Funkreichweite erhöhen und Sprachqualität neben einem verbesserter Simultanbetrieb Datenübertragung auch beim Telephonieren. Es sind bereits weitere Funktionalitäten durch Aktualisierungen vorgesehen, dazu gehören die Unterstützung der Mesh-Technologie für flächendeckendes WLAN sowie Magenta SmartHome Kompatibilität

Der Telekom Speedport Pro wird ab Anfang des Jahres auf erhältlich, der Ankaufspreis auf beträgt und dann auf 400 EUR, der Monatszeitraum auf Mietgebühr beträgt 10 EUR lauten. Die IFA 2018: Die bedeutendsten Messeneuheiten!

Festnetz: Telekom präsentiert neuen WLAN-Router - "Speedport Pro

Die Deutsche Telekom stellt auf der Mega-Technologie-Messe IFA einen neuen Router vor, der ab Anfang des Jahres zum digitalen Allrounder für das Heim werden soll. Die Telekom stellt zur IFA gleich drei Mal Router-Hardware vor, darunter auch den neuen Speedport Pro, der ab Anfang des Jahres der elektronische Allrounder für das Heim werden soll. Für die WLAN-Versorgung des Digital Home sorgt die Variante " Speed Home WLAN ", während der Speedport Smart 3 laut Telekom besonders netzwerk- und steuerungsfreundlich ist.

Ein runder Speed Home Wifi-Router ist nur in weißer, Master-Mesh-Technologie verfügbar und kann mit bis zu fünf Mesh-Repeatern kombiniert werden, um eine vollständige WLAN-Abdeckung zu gewährleisten. Das Speed Home WLAN startete im September und kostete fast 80 EUR. Wesentlich teuerer ist der Speedport Smart 3, er kostete fast 160 EUR oder 4,95 EUR pro Monatsmiete.

Sie meistert alle gebräuchlichen WLAN-Standards, überträgt mit acht Mobilfunkantennen und ist bis zu 2500 MB /sec. flink. Sollte das Netz oder die Telekommunikation unterbrochen sein, macht Sie der Speedport durch eine Sprachdurchsage auf diese Tatsache in Kenntnis setzend hinzuweisen. Die Speedport Pro ist das Top-Modell der Telekom und wird erst im Monat September 2018 auf den Markt kommen.

Sie kosten nahezu 400 EUR oder nahezu 10 EUR Monatsmiete, sind 1,8 kg schwer und werden nur in der Farbe Weiß verkauft. Sie meistert alle gängigen WLAN-Standards, überträgt mit zwölf Mobilfunkantennen und erreicht im WLAN eine maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit von 9.600 MB/sec.

Mehr zum Thema