Mcafee Endpoint Protection

Endpoint-Schutz von Mcafee

Mit McAfee SaaS Endpoint Protection blockieren Sie eine Vielzahl von Bedrohungen, darunter Viren, Spyware und Hackerangriffe. Beseitigen Sie Angreifer mit fortschrittlicher integrierter Endpunktsicherheit. Mithilfe von Windows Defender können unsere Lösungen nun auch Android- und iOS-Geräten Schutz bieten. Verbesserte Bedrohungsaufklärung, neue Automatisierungs- und Effizienzfunktionen sowie eine verbesserte Transparenz über Gefahren und Angriffe verbessern die Leistung Ihres Sicherheits-Teams. Apprenez de la sécuritée advanced de la protection de l'été Windows 10 ohne die Komplexität mehrerer Sicherheitskonsolen.

Apprenez de la sécuritée advanced de la protection de l'été Windows 10 ohne die Komplexität mehrerer Sicherheitskonsolen. Der traditionelle Virusschutz ist nicht mehr ausreichend, um sich gegen die derzeit hoch entwickelten Attacken zu verteidigen. Außerdem werden Windows-, Mac- und Linux-Systeme sowie tragbare Android- und iOS-Geräte geschützt. Schutz Ihrer Windows-, Mac- und Linux-Systeme mit einer Vielzahl von ineinandergreifenden Schutzmaßnahmen und automatischen Antworten.

Endpunktschutz: Schutz vor Cyberbedrohungen | McAfee

Unsere Suiten verwenden die Vorteile des Machine Learning, um zero-day Bedrohungen in fast Echtzeit aufzuspüren. Diese bereits enorme Aufgabe wird noch dadurch verschärft, dass die Sicherheitsteams nach jahrelanger Hinzufügung einzelner Endpoint Protection-Produkte nun im Durchschnitt zehn unterschiedliche Agents und fünf unterschiedliche Pulte managen, die wenig oder gar nicht vollständig oder gar nicht ineinandergreifen.

Bei McAfee haben wir unsere Endpoint Protection-Produkte überarbeitet, um Ihnen eine einheitliche Endpoint Protection-Plattform zur Verfügung zu stellen, die eine leichtere Untersuchung und Korrekturen mit einem Klick im ganzen Unter-nehmen ermöglicht. Durch diese vollständig integrierte und automatisierte Single-Agenten-Architektur überwinden wir die Barrieren zwischen bisher voneinander getrennten Funktionalitäten für mehr Effektivität und Sicherheit.

McAfee Endpoint-Sicherheitsprodukte verbinden bewährte Features wie Firewall, Rufdaten und Heuristikanalyse mit den aktuellsten maschinellen Lern-, Abwehr-, Endpunkterkennungs- und Reaktionsfunktionen in einem Plattformagenten und einer Managementkonsole. Die daraus resultierenden integralen Schutzfunktionen gewährleisten die Benutzerproduktivität und Konnektivität und blockieren zero-day Malware wie z. B. Lösegeld software, bevor sie den ersten Endpunkt auslösen kann.

Die McAfee Endpoint Protection Suite wird durch dieses Modell nachgerüstet. Beschützt "Patient Null "-Systeme, indem sie bösartige Handlungen enthalten, bevor sie auf dem Gerät durchgeführt werden können. Verbindet verhaltensbasierten Datenschutz mit ständiger Sichtbarkeit und leistungsstarken Analysefunktionen, um fortgeschrittene Endpunktbedrohungen für "patient zero"-Systeme rasch zu entdecken, zu begrenzen, zu analysieren und zu eliminieren. Zu dieser Plattform für den Endpunktschutz gehört McAfee Active Response, das nicht mehr als Einzelprodukt verfügbar ist.

Nicht alle McAfee Endpoint Protection-Produkte sind in allen Märkten erhältlich. McAfee-Lösungen für den Endpunktschutz sind so ausgelegt, dass sie den speziellen Sicherheitsanforderungen Ihres Betriebs entsprechen.

Durch die einfache Installierung ist Ihre Endgerätesicherheitslösung rasch einsatzbereit, und Ihr IT-Team kann die zusätzlichen Ressourcen für die proaktive Bekämpfung fortgeschrittener Sicherheitsbedrohungen einsetzen. Zu unseren aktuellen Endgerätesicherheitslösungen gehören Schlüsselfunktionen wie die Abwehr von Firewalls und Malware sowie die maschinelle Lerntechnologie, die Ihnen hilft, versteckte Datenmuster rasch zu identifizieren. Diese in eine vereinheitlichte Endpoint Protection-Plattform integrierte Funktionalität reduziert nicht nur die Belastung für Ihr IT-Personal, sondern schützt auch Ihre Anwender und blockiert Gefahren.

Mehr zum Thema