Avira Antivir Lässt sich nicht Deinstallieren

Die Deinstallation von Avira Antivir ist nicht möglich.

Avira Free Antivirus konnte und konnte nicht deinstalliert werden. Bei einem Neustart im abgesicherten Modus kann das Verzeichnis gelöscht werden. Guten Tag, ich habe folgendes Problem, ich bin seit ein paar Tagen sehr unzufrieden mit Antivir und wollte es deinstallieren. Durchsuchen Sie die Festplatte nach Avira und Antivir und löschen Sie alle "Reste" manuell. Dann können Sie Avira wie jede andere App deinstallieren.

Deinstallation von Avira? auf Mobiltelefon und Tablett (Deinstallation, Avira Antivir, Administratorrechte)

Weil ich ein anderes Antivirenprogramm einrichten möchte, muss ich versuchen, Avira zu deinstallieren. Eine Deinstallation von Avira von einem Mobiltelefon ist nicht möglich, da Avira über Administrationsrechte verfügt. Hello Community, ich habe kürzlich meinen Virenscanner geändert und mich für den kostenlosen Pandabrowser entschieden, weil er gute Bewertungen hatte. Aber jetzt, da ich auch Negativartikel gesehen habe, z.B. dass es nur bei einer aktivierten Online-Verbindung aufgrund von Cloud-Zugriff geht, wollte ich es wieder deinstallieren.

Die Teile graben sich unauslöschlich in das Gesamtsystem ein. Dabei habe ich alles ausprobiert, sowohl die übliche (und empfohlene) Uninstallierung über die Steuertafel als auch das Deinstallations-Programm (über Chip). Amtlich ist alles in Ordnung - es scheint weg zu sein, bis auf weiteres möchte der neue Virenscanner den Pandabär vor der eigentlichen Installierung deinstallieren lassen! Es ist aber nicht mehr installiert!

Der Pandabär ist keineswegs uninstalliert. Er wird nicht einmal daran denken. Er ist hartnäckig und das Betriebssystem wird nicht booten, wenn Sie das löschen. Ich verstehe es nicht. Ich verstehe es nicht. Aufgrund dieser Erfahrungen tendiere ich dazu, in Zukunft eine kostenpflichtige Variante mit dem ausgereiften Anti-Vurus zu implementieren. Guten Tag, ich habe schon lange das Dilemma, dass das originale Ladekabel meines M8 und auch ein externes Ladekabel meines Acer Iconia A510 Tablet zu viel Platz in der Verbindung haben, dadurch taumeln und die Kontaktlinsen nicht immer treffen (Egal welches Ladekabel ich für welches Geraet verwende, haben bereits alles mögliche getestet).

Mit Mobiltelefonen muss ich immer das Seil belasten, immer einen Locheisen oder ähnliches darauf anbringen, bis es zu füllen beginnt..... Weshalb ist der Befehl shutdown -i cmd nicht funktionsfähig? Aber da ich nicht jedes Mal hin und her und auf und ab rennen will (das ist ein ziemlich großes Haus), um die PC's abzuschalten oder herunterzuladen, will ich sie nicht hin und her rennen.

Mir ist bekannt, dass das Abschalten mit dem cmd-Befehl "shutdown -i" möglich ist. Das ist für mich wenigstens sehr offensichtlich, aber ich bin mir nicht sicher). Also meine Fragestellung ist: Warum funktioniert das nicht, oder wie erteile ich mir Administrationsrechte für alle meine PC im Netzt? Mit welchen Anwendungen kann man ohne Risiken deinstallieren?

Wenn Sie das WI-FI nicht verwenden, können Sie das Internet, E-Mails oder andere Anwendungen, die eine Datenverbindung erfordern, nicht mehr nutzen. Ich habe das Solaris Office sofort wieder entfernt. Welche der anderen Anwendungen kann ich ohne Gefahr deinstallieren? Vorgeblich kann die Entfernung von system-relevanten Anwendungen Ihr Telefon zerstören oder beschädigen.

Grundsätzlich benötige ich nur wenige Anwendungen, wie z.B. Handy, Kontaktlinsen, Computer, Uhr, Navigation, Fotoapparat, Gallerie, Einstellungen, etc. Spiel, Spaß, Musik, Chat und die ganze Aufregung interessieren mich nicht.

Mehr zum Thema