Skype Ddos Schutz

Schutz für Skype Ddos

DoS- und DDoS-Angriffe. Leistungsstarkes Managed Switching, individuelle Lastverteilung, passgenaue Firewalls, DDoS-Schutz: Intelligente Netzwerk- und Sicherheitsfunktionen von Experten. In der Standardeinstellung verbirgt Skype jetzt IP. Zahlreiche Skype-Benutzer legen ihre IP-Adressen über den VoIP- und Messaging-Service von Microsoft offen, was zum Beispiel für Online-Spieler zu Problemen führt. Der Skype-Entwickler findet jetzt eine Lösung.

Die Muttergesellschaft von Skype, Microsoft, hat angekündigt, dass der viel benutzte Service aktualisiert wird, um die IP-Adressen der Benutzer zu verbergen.

Infolgedessen gaben viele Skype-Nutzer ihre IP-Adresse unbeabsichtigt an andere Benutzer weiter, wodurch sie beispielsweise anfällig für Denial-of-Service-Angriffe (DoS, DDoS) wurden. Dies machte sich vor allem bei den Usern von Onlinespielen bemerkbar. Außerdem kam es zu Mobbings, z.B. durch unbefugtes Sperren von Anschriften in Forum. Dies ist besonders für Benutzer, die mit einer statischen IP im Internet sind, nervig.

Teilweise sollen aber auch in den USA Schläge und ähnliche Ärgernisse aufgetreten sein, da die einzelnen Spieler die Postadressen der Teilnehmer gefunden haben.

VPN oder Proxy für Skype als DDOS-Schutz

Vor solchen Attacken suche ich Schutz, denn das ist mir schon oft so ergangen. Hauptsächlich spiel ich World of Warcraft und andere Leute wollen sich durch DoS oder DDoS einen Spielvorsprung schaffen, denn statt eines 10-vs10 wie bei einem 9v10 oder 8v10. Auf jeden Falle bin ich für Figuren gerüstet, da es hauptsächlich auf höhere Bewertungen (Rating = Earned Rating und die Dose eines Spielers oder seiner Mannschaft) zu diesen Ereignissen ankommt.

Was haben Sie mit DDOS gemacht? Die" gegnerischen" Akteure haben keine Chance, Ihre IP zu erfahren und Sie zu attackieren, oder? Warum starten Sie jetzt mit DDoS? Was haben Sie mit DDOS gemacht? Die" gegnerischen" Akteure haben keine Chance, Ihre IP zu erfahren und Sie zu attackieren, oder? Schon seit Jahren hat Skype Angreifern die Gelegenheit geboten, über den Nutzernamen auf eine IP zuzugreifen.

Es stellt sich also die folgende Frage: Wie kommen die Menschen an Ihren Skype-Namen und ob es nicht mehr Sinn macht, ein neues Konto einzurichten? Bei der Erstellung eines neuen Skype-Kontos tritt das selbe Phänomen nach einiger Zeit auf. Zur Zeit suche ich noch einen Vertreter für Skype.

Ihnen wurde gesagt, dass es eine Schwachstelle in Skype gibt, die ausgebeutet wird. Eine Skype-Vertretung wird Ihnen auch nicht helfen, wenn Ihr Benutzername Ihre IP-Adresse erreicht.

Mehr zum Thema