Ao Kaspersky Lab

Kaspersky-Labor

Podiumsdiskussion über Kaspersky-Lab-Anwendungen im Forum. Das AO Kaspersky-Labor Das Kaspersky Lab ist ein weltbekannter Produzent von Computersystemen zum Schutze vor digitaler Bedrohung. Dies beinhaltet den wirksamen Virenschutz und den wirksamen Kampf gegen Malware, Spam, Netzwerk- und Hackerangriffe. Kaspersky Lab ist seit 2008 eines der vier größten internationalen IT-Sicherheitsunternehmen für Endanwender (IDC Worldwide Endpoint Security Revenue by Vendor Rating).

Kaspersky Lab ist in Russland laut IDC der führende Anbieter von Heimcomputer-Schutzsystemen ("IDC Endpoint Tracker 2014"). Das Kaspersky Lab wurde 1997 in Russland eröffnet. Kaspersky Lab ist heute ein internationales Unternehmen mit 34 Büros in 31 verschiedenen Staaten der Erde. Erzeugnisse. Kaspersky Lab schützt sowohl Privatanwender als auch Firmennetzwerke.

Die Firma liefert Ihnen Sicherheitslösungen und -techniken für den Betrieb von Arbeitsplätzen und Mobilgeräten, Datei- und Web-Servern, Mail-Gateways und Firewall. Darüber hinaus stehen Spezialprodukte zum Schutze vor DDoS-Angriffen, zum Schutze von industriellen Kontrollsystemen und zur Verhinderung von finanziellem Betrug zur Verfügung. Kombiniert mit zentralisierten Verwaltungstools ermöglichen diese Systeme Firmen jeder Größe einen wirksamen, automatischen Virenschutz.

Kaspersky Lab ist von renommierten Testlabors geprüft, mit den meisten Softwareherstellern abgestimmt und für den Betrieb auf verschiedenen Hardware-Plattformen geeignet. Kaspersky -Lab-Virenanalytiker sind rund um die Uhr im Dienst. Täglich entdecken und untersuchen sie mehrere hunderttausend neue Computer-Bedrohungen und erstellen Tools, um sie zu entdecken und zu Desinfektion.

Die Daten werden in die von den Anwendungen von Kaspersky Lab verwendeten Datenbestände übertragen. Techniken. Kaspersky Lab hat viele für den Einsatz moderner Antivirenprogramme wichtige Techniken eingeführt. Dass viele Softwarehersteller den Kaspersky Anti-Virus-Kernel in ihren Programmen verwenden, versteht sich von selbst. Ein Großteil der neuartigen Techniken des Konzerns ist durch ein Patent gesichert.

Kaspersky Lab hat in einem ständigen Kampf gegen Computer-Bedrohungen mehrere hundert Preise gewonnen. Im Jahr 2014 wurde Kaspersky Lab beispielsweise in einem Test des renommierten Österreichischen Antivirenlabors AV-Comparatives zusammen mit einem anderen Anbieter mit dem Gütesiegel "Advanced+" und dem Gütesiegel "Top Rated" prämiert. Jedoch ist die größte Anerkennung für Kaspersky Lab das Vertauen der Anwender auf der ganzen Erde.

Mit seinen Produkten und Techniken schützt das Unternehmen mehr als 400 Mio. Nutzer. Mehr als 270.000 Unternehmen gehören zu den Kaspersky Lab-Klienten.

Mehr zum Thema