Avira eu Cleaner Abgelaufen

Der Avira eu Cleaner ist abgelaufen.

Bei dem Avira EU-Cleaner handelt es sich um einen tragbaren Antivirenscanner, d.h. er kann auf ein externes USB-Gerät kopiert werden und ist von dort aus auch voll nutzbar: Wenn Sie den Avira EU-Cleaner getestet haben, zeigt er Ihnen, dass die Lizenz abgelaufen ist.

EU-Kläre Reinigungslizenz abgelaufen - Avira Antworten

Herzlich Wilkommen bei Avira Antworten. Wir bitten Sie, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("Nutzungsbedingungen") aufmerksam zu durchlesen. Die Avira Antworten sind Eigentum und werden von Avira Marketplace, Inc. betrieben. " ("Avira") wurde zur Verfuegung gestell. Jeder, der auf Avira Antworten zugreift und/oder diese verwendet und/oder besucht, unabhängig davon, ob es sich um Persönlichkeiten handelt, die ein Benutzerkonto bei Avira Antworten eingerichtet haben, um Teil der Experten-Community zu werden ("Experte"), um auf Avira Antworten zuzugreifen und/oder sie zu verwenden und/oder auf Avira Antworten zuzugreifen oder um ein Benutzerkonto bei Avira Antworten eingerichtet haben, um Teil der Experten-Community zu werden ("Experte").

Jeder, der Schwierigkeiten mit seiner Computerhardware oder -software hat und/oder Unterstützung von anderen Community-Mitgliedern anfordert und/oder ihnen helfen möchte (die "Community-Mitglieder"), der gegen eine Gebühr bei der Lösung von IT-Problemen von den Sachverständigen unterstützt werden möchte (Kunden") und/oder der nur die Antworten von Avira durchsuchen möchte (Besucher"), muss diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stets durchlesen, annehmen und befolgen.

Experten, Community-Mitglieder, Kunden auf der einen Seite und Gäste auf der anderen Seite werden in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zusammenfassend als "Nutzer" bezeichnet. Indem Sie sich bei Avira Clever registrieren und/oder auf Avira Clever zugreifen und/oder es besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden, an die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden zu sein. Alle für Avira Antworten anwendbaren Grundsätze und Vorgaben werden durch Bezugnahme berücksichtigt.

Zur Vermeidung von Zweifeln, egal wie Avira Answers Ihnen präsentiert wird, ob als Handelsmarke oder nicht, ist Avira Answers eine Avira Plattform, egal in welcher Ausprägung und mit welchen Merkmalen, deren Verwendung Ihre Annahme und Befolgung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen darstellt. Die Avira AG behÃ?lt sich das Recht vor, diese Allgemeinen GeschÃ?ftsbedingungen oder andere fÃ?r Avira Answers anwendbare Regelungen oder LeitsÃ?tze nach freiem GutdÃ?nnen zu Ã?ndern.

Die Änderung dieser Allgemeinen Bedingungen wird mit der Bekanntgabe einer Änderungsnotiz auf der Avira Answers Portal-Website rechtsgültig. Wenn Sie Avira Answers nach Bekanntgabe dieser Benachrichtigung weiterhin nutzen, erkennen Sie diese an. Damit stimmen Sie den entsprechenden Bestimmungen und deren Folgen zu. Zur Registrierung als Sachverständiger müssen Sie ein eigenes Institut haben und versichern, dass das Institut in dem Staat, in dem es eingetragen ist, richtig und effektiv aufgestellt ist und einen guten Leumund hat und dass Sie als Inhaber dieses Institutskontos die notwendige Vollmacht haben, im Auftrag des Instituts zu agieren.

Nachdem Sie sich als Sachverständiger registriert haben, bekommen Sie ein Benutzerkonto (ein "Expertenkonto"). Dann müssen Sie Ihr Avira Answers Expertenprofil und Ihr Leistungsportfolio so anlegen, dass Sie als Kunde nach Ihren spezifischen IT-Problemen gesucht, gefunden und kontaktiert werden können. Mit der Löschung Ihres Expertenkontos und der damit verbundenen Kündigung dieser Lizenzvereinbarung sind die von Ihnen als Sachverständiger zur Verfügung gestellten Daten auf Avira Answers nicht mehr ersichtlich, sofern in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes bestimmt ist.

Avira wird nach der Streichung eines Expert-Accounts und der Beendigung dieser Lizenzvereinbarung gewisse Daten für Abrechnungszwecke speichern. Über Avira Answers können Sie als Kundin oder Kunden über die Anwendung Avira Answers'Chat' Fachleute um Beratung bitten oder ein konkretes Serviceangebot anfordern und Ihre IT-Probleme ausräumen.

Anschließend können Sie Avira Antworten aktivieren und an Avira Antworten teilnehmen und Ihrem Avira Antworten Community-Mitgliederprofil ausführliche Informationen über sich selbst (z.B. ein Profilbild) zufügen. Durch die Registrierung als Community-Mitglied sichern Sie zu und gewährleisten, dass (a) alle von Ihnen übermittelten Registrierungsinformationen wahrheitsgetreu und korrekt sind; (b) Sie diese Informationen aufbewahren und überprüfen werden; (c) Sie nach den Gesetzen Ihres Landes rechtsfähig sind; und (d) Sie Avira Antwortschreiben nicht in einer Art und Weise verwenden werden, die gegen geltende Gesetze, Vorschriften oder diese Nutzungsbedingun-gen verstößt.

Für die Registrierung als Expertin bei Avira Answers müssen Sie Vor- und Nachname, Adresse, Telefon und E-Mail-Adresse eintragen. Durch die Einrichtung eines Expert-Accounts erklären und garantieren Sie, dass (a) alle von Ihnen übermittelten angeforderten Registrierungsinformationen wahr und korrekt sind, (b) Sie die Genauigkeit dieser Informationen beibehalten und überprüfen werden, (c) Sie nach den Gesetzen Ihres Landes rechtsfähig sind und (d) Sie Avira Answers nicht in einer Art und Weise verwenden werden, die gegen geltendes Recht, Vorschriften oder diese Nutzungsbedingun-gen verstößt.

Avira' Aufgabe. Mit Avira Answers steht eine eigene Kommunikationsplattform zur VerfÃ?gung, die es den Anwendern ermöglicht, IT-bezogene Problemstellungen darzustellen, zu diskutieren und zu lösen. Mit Avira Answers bieten wir den Anwendern auch die Chance, Geschäftsabschlüsse untereinander zu tätigen. Die Avira ist nicht Partei von Verträgen oder Transaktionen, die von oder zwischen Benutzern abgeschlossen werden.

Die Avira agiert nicht zweckgebunden als Repräsentantin eines Benutzers. Zur Vermeidung von Zweifeln ist zu beachten, dass Avira in keiner Hinsicht für die Aktionen und/oder Auslassungen der Avira Answers-Benutzer verantwortlich ist. Bestimmte Community-Mitglieder werden von Avira ausgesucht und sind mit ihrer Wahl befugt, eine Sonderfunktion im Sinne von Avira Answers ("Moderatoren") zu erfüllen.

Der Moderator ist berechtigt, gewisse Funktionen auf Avira Answers hinsichtlich der Form der Benutzerinhalte, des allgemeinen Tenors der Benutzereinträge und der Darstellung dieser Beiträge zu übernehmen. Der Moderator ist berechtigt, die Funktion des Wächters zu erteilen. Durch nichts in dieser Vorschrift wird das Recht von Avira, ein oder alle Experten- und/oder Gemeinschaftskonten (ganz oder teilweise) auszusetzen oder zu beenden, eingeschränkt oder eingeschränkt.

Für Ihr Handeln bei der Verwendung von Avira Answers sind Sie allein verantwortlich. Das Hochladen, Posten, E-Mailen oder anderweitige Übermitteln von Benutzerinhalten auf oder über Avira Answers ist Ihnen untersagt: Wenn Sie Avira Answers nutzen, müssen Sie alle anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen beachten. Die Avira AG behÃ?lt sich das Recht vor, Ihre AktivitÃ?ten zu prÃ?fen und alle von ihr als angemessen erachteten MaÃ?nahmen auf der Grundlage dieser Untersuchungen zu ergreif.

Die Avira AG ist berechtigt (die von der Avira an von ihr gewählte Personen vergeben werden kann), Abmahnungen zu erteilen, Experten- und/oder Mitgliederkonten (ganz oder teilweise) auszusetzen oder zu beenden, den Zugriff zu verwehren oder gegen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßende oder von Avira auf andere Weise widersprochene oder bearbeitete Informationen zu löschen, zu überarbeiten oder zu editieren.

Du bist alleinig für die Informationen, die von oder über dein Experten- und/oder Community-Mitgliedskonto veröffentlicht, getauscht, zur Verfugung gestellt bzw. redigiert werden, einschließlich E-Mails und anderer Wechselwirkungen, die zwischen dir und anderen Benutzern auftreten ("Benutzerinhalt"). Durch das Übermitteln, Senden oder Bereitstellen von Benutzerinhalten über Avira Answers erklären und gewährleisten Sie, dass diese Benutzerinhalte von Ihnen stammt, dass keine andere Person Rechte an diesen Benutzerinhalten hat und dass diese Benutzerinhalte keine Rechte Dritter oder anwendbare Rechte Dritter sowie keine anwendbaren Rechte oder Gesetze verletzen, verletzten oder veruntreuen.

Gewährung von Rechten an Avira. Indem Sie Benutzerinhalte übermitteln oder versenden oder anderweitig Benutzerinhalte zur Ansicht auf oder über Avira Answers zur Verfügung stellen, räumen Sie Avira ein lizenzfreies, unbefristetes, globales, unwiderrufliches, nicht-exklusives und voll sublizenzierbares Recht und eine Nutzungslizenz für die Reproduktion, Änderung und Modifikation ein, Adaption, Publikation, Übersetzung, Produktion von abgeleitetem Material, Verteilung, Aufführung, Präsentation oder andere umfassende Verwendung solcher Benutzerinhalte (ganz oder teilweise) auf der ganzen Welt und/oder Eingliederung in andere Arbeiten jeglicher Form, in die zu diesem oder einem späteren Zeitpunkt bekannten Materialien oder Techniken.

Im Zusammenhang mit dem Zugriff auf und/oder der Verwendung und/oder dem Zugriff auf Avira Answers können Ihnen Anwendungen und/oder Tools und/oder Funktionalitäten Dritter ("Third-Party-Tools") zur VerfÃ?gung stehen. Für die Verwendung solcher Tools von Drittanbietern lehnt Avira jegliche Haftung ab. Zusätzlich können solche Tools von Drittanbietern spezifischen Nutzungsrechten und Geschäftsbedingungen unterworfen sein.

Indem Sie auf diese Tools von Drittanbietern zugreifen und/oder diese nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, alle anwendbaren Nutzungsrechte, Bestimmungen und/oder Bestimmungen in Bezug auf diese Tools von Drittanbietern zu beachten. Die Verwendung des Fernzugriffsprodukts Rescue Software-as-a-Service von GFI wird durch die Experten der Firma GFI jederzeit durch die LogMeIn-Bedingungen bestimmt, die unter der Adresse https://secure.logmein.com/policies/termsandconditions.aspx. abrufbar sind.

Das Konto darf nur für den Zugriff auf Avira Antworten genutzt werden. Es ist Ihnen untersagt, Ihr Kennwort oder Ihre Kennwörter an Dritte weiterzugeben, und Sie sind für die Verwendung oder die Maßnahmen im Zusammenhang mit Avira Antworten über Ihr Experten- und/oder Community-Mitgliedskonto haftbar. Wenn Anlass zu der Vermutung besteht, dass Ihr Experten- und/oder Community-Konto mißbraucht wird oder werden könnte, müssen Sie Ihr Kennwort unverzüglich abändern.

Wenn Sie sich bei Avira Answers registrieren, werden persönliche Angaben gesammelt. Avira verpflichtet sich, alle persönlichen Angaben streng geheim zu halten. Für die Verbindung der Benutzer ist Avira jedoch verpflichtet, einen Teil dieser Angaben zu übermitteln. Zur Einhaltung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen kann Avira auf alle von ihr für angemessen erachteten Angaben zurückgreifen und diese weitergeben, insbesondere auf die Aktivitäten von Experten- und Community-Mitgliedern sowie auf die Kontaktinformationen der Benutzer.

Bei der Einstellung auf Avira Answers werden als Benutzerinhalt auch das Tag und die Zeit der Einstellung des Benutzerinhalts und die IP-Adresse des Benutzers erfasst. Bei der Übermittlung vertraulicher Inhalte in Gestalt von Benutzerinhalten rät Avira zur Umsicht. Mit bestimmten Features und Applikationen, die von Fachleuten genutzt werden, können Fachleute auf Kunden-PCs und die auf ihnen abgelegten Inhalte zugreifen.

Dieser Expertenzugang bedarf der Einwilligung des Auftraggebers zu diesem Fernzugang. Mit diesen Features, die den Fachleuten helfen sollen, ihre IT-Probleme zu lösen, können Fachleute auf die Informationen auf den Kunden-PCs zugreifen. Für die Verwendung solcher Anwendungen durch die Benutzer und/oder die daraus resultierenden Folgen lehnt Avira jegliche Verantwortlichkeit und Haftbarkeit ab.

Haben sich ein Auftraggeber und ein Sachverständiger bereit erklärt, eine Vergütung für die vom Sachverständigen an den Auftraggeber erbrachten Leistungen zu entrichten, erfolgt die Bezahlung an den Sachverständigen über die von Avira Answers zur Verfügung gestellten Verbindungen über die Website des Anbieters per ePayPal. Gegen die von Avira für die Sachverständigen im Zusammenhang mit Avira Anters erbrachten Dienstleistungen zahlt der Sachverständige Avira für jede getätigte Tätigkeit eine Servicekommission ("Servicekommission").

Die Sachverständigen werden Avira auf Wunsch von Avira alle von den Auftraggebern eingegangenen Zahlungseingänge sofort mitteilen. Sofern von Avira nicht anders angegeben, wird die Dienstleistungskommission als prozentualer Anteil der vom Sachverständigen vereinnahmten Gebühr ("Sachverständigengebühr") kalkuliert und fällt bei Bezahlung der Sachverständigengebühr durch den Auftraggeber an. Zwischen einem Auftraggeber und einem Sachverständigen dürfen keine unmittelbaren oder mittelbaren Zahlungsvorgänge getätigt werden.

Bezahlt wird nur über das Internet und nur über die von Avira Answers angebotenen Link. Falls ein Kundin oder einer seiner Kunden beabsichtigt, eine unbefugte Bezahlung an Sie oder einen Dritten durchzufÃ??hren, werden Sie Avira umgehend unterrichten. Wenn Ihnen ein Sachverständiger eine unbefugte Bezahlung vorschlägt, werden Sie Avira umgehend unterrichten.

Es steht den Sachverständigen freigestellt, welche Entgelte sie den Verbrauchern für die ihnen angebotenen Dienstleistungen in Rechnung stellen. Du stimmst zu, alle anfallenden Abgaben aus den über Avira Answers getätigten Zahlungen in Übereinstimmung mit den Gesetzen deines Landes zu versteuern. Stornieren Sie Buchungen und/oder Rückerstattungen. Im Falle einer Rückbelastung oder Rückerstattung im Zusammenhang mit Geschäften zwischen dem Sachverständigen und dem Auftraggeber ist der betreffende Sachverständige allein für alle Kosten und Nebenkosten zuständig, die durch eine solche Rückbelastung oder Rückerstattung anfallen.

Die Avira ist nicht haftbar und haftet in keiner Weise für Honorare und/oder zusätzliche Kosten, die Sachverständigen und/oder Verbrauchern im Zusammenhang mit einer Rückerstattung oder Rückbelastung anfallen. Zur Vermeidung von Zweifeln ist zu beachten, dass Avira im Fall einer Rückerstattung oder Rückbelastung nicht befugt ist, eine Bearbeitungsgebühr für die jeweilige Transaktionsart, für die die Rückerstattung oder Rückbelastung besteht, zu erheben und/oder zu berechnen.

Darüber hinaus hat der jeweilige Sachverständige keinen Anrecht auf eine Sachverständigengebühr aus dieser oder einem Teil davon. Du stimmst zu, dass es in deiner alleinigen Verantwortlichkeit liegt, alle auf deinen elektronischen Vorrichtungen gespeicherten Angaben, Programme, Informationen und/oder andere Dokumente zu speichern. Unter keinen UmstÃ??nden ist Avira fÃ?r den Ausfall, die VerÃ?nderung oder den missbräuchlichen Gebrauch von Angaben, Programmen, Informationen, Daten, Datein, Videos, Bilder oder anderen Mediums verantwortlich.

Die AVIRA ANSWERS wird "wie besehen" ohne jegliche Garantie zur Verfügung gestellt. Die Avira gibt gegenüber den AVIRA ANTWORTEN keine Garantien oder Gewährleistungen jeglicher Form, weder explizit noch implizit, ab. Die Avira garantiert nicht, dass AVIRA ANSWERS immer den Bedürfnissen des Nutzers gerecht wird und garantiert auch nicht, dass AVIRA ANSWERS jederzeit erreichbar, zugreifbar, ununterbrochen, zeitgerecht, geschützt oder ausfallsicher ist. Die AVIRA lehnt auch die implizite Gewährleistung der Tauglichkeit für einen speziellen Verwendungszweck, des Eigentums und der Sicherheit (von Rechten Dritter) ab.

Die Avira ist nicht unmittelbar an den Geschäften zwischen den Benutzern von Avira Answers involviert. Für den Fall, dass es zu Streitigkeiten zwischen Ihnen und einem anderen Benutzer kommt, erklären Sie sich damit einverstanden, Avira und seine Bevollmächtigten und Angestellten von allen Forderungen, Anforderungen und Schadenersatzansprüchen (tatsächlich und folglich) jeglicher Form, die sich aus oder im Zusammenhang mit einem solchen Streitfall ergeben, schadlos zu halten und zu entschädigen.

Bei Streitigkeiten zwischen Ihnen und einem anderen Benutzer ist Avira nicht zur Teilnahme verpflichtend, Avira behaelt sich jedoch das Recht vor, solche Streitigkeiten zu verfolgen. Bei der Geltendmachung von Ansprüchen, die sich aus einem Rechtsstreit ergeben, erklären Sie sich damit einverstanden, Avira und seine Angestellten, Direktoren, Dienstleister und Beauftragten für alle Forderungen, Ausgaben, Kosten, Schäden, Gerichtsurteile, (Geld-)Strafen, Verzugszinsen und Ausgaben im Zusammenhang mit Avira Answers zu schadlos zu halten, auszusprechen und zu schützen.

Die Avira und ihre Mitarbeiter, Manager, Dienstleistungen und Vertreter sind nicht haftbar für jegliche Schäden jeglicher Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf direkte, indirekte, Seiten- und Goldschäden und Strafschäden, einschließlich entgangener Gewinne aus der Verwendung von AVIRA-Antworten und/oder anderen AVIRA-Produkten oder Dienstleistungen, UND / ODER ANDERE PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE IM ZUSAMMENHANG MIT AVIRA ANTWORTEN VERWENDET WERDEN, EINSCHLIEßLICH SCHADENERSATZ, WEIL AVIRA ANTWORTEN UND/ODER EIN ANDERES SOFTWAREPRODUKT ODER EINE ANDEREITIGE.

AVIRA HAFTET UNTER KEINEN UMSTÄNDEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT AUSSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIG, FÜR SCHÄDEN, DIE SICH AUS DER VERWENDUNG ODER DEM VERTRAUEN AUF DIE DURCH AVIRA ANTWORTEN BEREITGESTELLTEN UND/ODER VERFÜGBAREN INFORMATIONEN ERGEBEN, AUCH WENN AVIRA ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDE. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten oder Klagen, die in irgendeiner Form mit der Verwendung von Avira Answers zusammenhängen, wird anstelle der Inanspruchnahme eines Gerichtes ein bindendes Schlichtungsverfahren durchgesetzt.

Solche Streitigkeiten und/oder Forderungen werden durch die damals gültigen Accelerated Commercial Arbitration Rules der American Arbitration Association ("AAA") geregelt. Avira hat das alleinige Recht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder in Teilen zu jeder Zeit ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen zu beenden und/oder zu suspendieren. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Avira in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung und treten an die Stelle aller früheren oder gleichzeitigen Verträge, Forderungen, Erklärungen auf der Grundlage der Vereinbarung zwischen den Vertragsparteien in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung.

Wenn eine Klausel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu irgendeinem beliebigen Zeitpunkt als rechtswidrig, nichtig oder aus irgendeinem Grunde nicht durchsetzbar angesehen wird, dann gilt diese Klausel als von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen trennbar und hat keine Geltung und Durchsetzbarkeit für die übrigen Klauseln. Die Rechte, Eigentumsrechte und Beteiligungen an Copyrights, Geschäftsgeheimnissen, Know-how, Patente, Marken, Marken und alle anderen Rechte an geistigem Eigentum in Verbindung mit und im Rahmen von Avira Answers ("Avira Intellectual Property") liegen bei Avira.

Im Zusammenhang mit Avira Antworten kann Avira auch über gewisse Lizenzerteilungen verfügb.... (Avira Lizenzen"). Ungeachtet anders lautender Regelungen werden keine Rechte, Ansprüche oder Interessen an dem geistigem Eigentum von Avira oder an den Avira Lizenzen durch eine der Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugewiesen oder transferiert. Die Marken und die Markengestaltung von Avira dürfen nicht im Zusammenhang mit Produkten oder Dienstleistungen verwendet werden, die nicht Teil von Avira sind und/oder die eine Gefahr der Verwechslung unter den Benutzern darstellen und/oder auf andere Art und Weise Avira verletzen.

Die Avira Answers und verwandte Anwendungen können auch Marken und Content von Drittanbietern aufführen. Keine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist so zu verstehen, dass sie eine Nutzungslizenz oder ein Recht zur Verwendung einer Marke (unabhängig davon, ob sie im Besitz von Avira und/oder eines Dritten ist oder nicht) ohne die vorherige ausdrückliche Genehmigung von Avira oder des Eigentümers der Marken durch Implikation, Verwirkung oder auf andere Weise einräumt.

Die missbräuchliche Nutzung von Marken und/oder anderen Inhaltsstoffen auf Avira Antworten und/oder damit verbundenen Anwendungen, Programmen oder Dokumentation durch die Benutzer ist strikt untersagt. Alle von Avira und/oder Dritten zur Nutzung auf oder in Zusammenhang mit Avira Antworten bereitgestellten Informationen (einschließlich, aber nicht ausschließlich, Programme, Code und Dokumentation) sind durch das Urheberrecht geschÃ?

Sofern nicht anders von Avira genehmigt, darf kein Teil dieser Informationen in irgendeiner Art und Weise reproduziert werden, ohne die ausdrückliche Zustimmung von Avira. Sie sind nicht berechtigt, von diesem Inhalt oder einem Teil davon abgeleiteten Arbeiten für öffentliche oder kommerzielle Zwecke zu ändern, zu verteilen, zu veröffentl. zu übermitteln oder zu erschaffen.

Wenn Avira einen Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einheitlich durchsetzt, gilt dies nicht als Aufhebung. Kein Erlass ist gegenüber Avira durchsetzbar, es sei denn, er ist in einem von Avira unterschriebenen Brief festgehalten. Rezensionen und Stellungnahmen von Sachverständigen. Der Auftraggeber kann Gutachten erstellen, sobald er den vom jeweiligen Sachverständigen für den aktuellen Einsatz geforderten Geldbetrag gezahlt hat.

Experten haben die Fähigkeit, auf die Ratings zu reagieren, sobald sie veröffentlicht werden. Die Avira AG behÃ?lt sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Ratings und/oder andere Kommentare (ganz oder teilweise) zu verwalten und zu entfertigen. Die Avira Marketplace Inc.

Mehr zum Thema