Avira Registry Cleaner Funktioniert nicht

Der Avira Registry Cleaner funktioniert nicht.

Ja, die Avira-Leichen in der Registry sollten Avast nicht stören. Weiter: Anwendungsdaten entfernen und Registrierung bereinigen. Das funktioniert sowohl im Firefox als auch im Chrome Browser. Aktualisierungsfunktion, noch über das Media Creation Tool hat ein Upgrade funktioniert. Unglücklicherweise ist es nicht mehr das Gelb des Eies.

Mit dem Avira RegistryCleaner werden nicht alle Registrierungsschlüssel gelöscht.

Bei Verwendung des "Avira RegistryCleaner" kann es passieren, dass nicht alle Registrierungsschlüssel entfernt werden können. Ein Grund dafür könnte eine noch vorhandene Avira Antivirenversion auf dem Computer sein. Die Produktschutzfunktion eines aktivierten Avira Antivirus-Produkts unterbindet das Entfernen der Keys in der Registry. Sie sollten in diesem Falle zunächst das Programm Avira Antivirus entfernen und den Computer neu starten.

Danach den " Avira RegistryCleaner " neu einrichten. Wenn der " Avira RegistryCleaner " immer noch nicht alle Registrierungsschlüssel entfernen kann, dann ist das Ergebnis auf die nicht korrekt eingestellten Zugriffsrechte der Registry-Einträge zurückzuführen. Die Rechte der Registry-Einträge müssen von Hand geändert werden. Nachdem Sie den Computer neu gestartet haben, lassen Sie den "Avira RegistryCleaner" wieder laufen.

Systemablage Avira Free Free

Hallo, heute kam ein neues von Avira. Anschließend hatte ich nur noch zwei Avira-Symbole im System-Tray. Mich irritiert jedoch, dass die folgenden Avira-Angebote auch unter " Customize " im System-Tray dargestellt werden: Es gibt keine Zeichen vor den Beiträgen. Auch nach der Desinstallation von Avira sind diese Angaben erhalten. Ich habe es dann mit dem OfficeInstallateur erneut deinstalliert und dann auch noch mit dem Internet deinstalliert.

Außerdem ist dort das Avira-Symbol, wo es ein Symbol gibt. Genau das ist es, was ich normalerweise erlebe und über das ich die Avira-Administration aufschlage. Es ist ärgerlich mit dem Menu, wo man immer die zusätzlichen Programme installieren kann, aber gut..... Früher wurde der Offline-Installer nach bestimmten Aktualisierungen immer in den Online-Installateur umgewandelt.....

Das Avira Symbol wird seit dem Upgrade immer im System-Tray dargestellt..... Nicht mit dem Offline-Installer, übrigens.....

Da das NIS installiert wurde, kann das Gerät nicht heruntergefahren werden.

Hi Lätzchen, Lätzchen: Es gab eine Variante von NIS 2015, die eine schnelle Abschaltung verhindert hat. Es war nicht das NIS. Man kann das wahrscheinlich bis zum ersten Tag des Sanktnimmerleintages betonen, einige werden es schlichtweg nicht verstehen oder auseinander halten, nicht wahr? Der NIS ist nicht identisch mit dem NS. Obwohl Erik schreibt: "Seit Anfang des Jahres habe ich es durch NIS ersetzt", nehme ich an, dass er NIS wirklich eingerichtet hat.

Vielleicht hat er sogar NS und überhaupt kein NIS eingerichtet. Weil aber auch nach der Installierung ein Live-Update erfolgt, sollte noch die korrekte Fassung vorhanden sein, dann aber 22.2.0.31 und nicht, wie bei Ihnen, 22.02.32. Welche Fassung sollte das sein, bitte? Am 13.04.2015 wurde die neue Fassung 22.2.0.31 per Live-Update per Patches aufgesetzt.

Er meint auch, dass er nur das gleiche Probleme mit beschränkten Accounts hat. Bei Admin-Rechten tritt das aufgetretene Fehler nicht bei ihm auf, was auch gegen das Chart Down Problemfeld sprechen kann. Also, wenn Erik nicht NIS, sondern NS installierte, dann glaube ich, dass er jetzt sicherlich die passende Lösung hat. Trotzdem sollte Erik seine momentane Fassung abrufen (NS - oben links auf "Hilfe" und dann mit dem Mauszeiger über "Info" gehen.

Danach ist die Variante oben links) lassen Sie es mich wissen, wenn sein Fehler nicht gelöst ist.

Mehr zum Thema