Avira Reparieren

Reparatur von Avira

¿Wie kann man Avira Antivirus reparieren? Wenn Sie einen Virenscanner reparieren müssen, downloaden Sie zuerst die aktuell installierte Antiviren-Datei. Klicken Sie doppelt auf die geladene Grafik. Anschließend wird eine Überprüfung auf nicht kompatible Programme vorgenommen. Anmerkung: Wenn nicht kompatible Programme erkannt und berichtet werden, müssen Sie sie zuerst entfernen.

Beenden Sie dazu den Installationsprozess, entfernen Sie die Firmware und führen Sie einen Neustart des Computers durch.

Starte dann die Anlage neu, indem du auf die geladene Grafikdatei doppelklickst. Wenn keine unverträgliche Version vorhanden ist, setzen Sie die Suche fort, indem Sie auf Weiter drücken. Aktivieren Sie die Auswahl der Optionen "Reparatur-/Aktualisierungsprogramm" und drücken Sie Weiter. Vergewissern Sie sich, dass alle erforderlichen Bauteile für die Installierung aktiviert sind (Kontrollkästchen aktiviert) und drücken Sie Weiter.

Nun wird die Anlage instandgesetzt. Sobald die Instandsetzung abgeschlossen ist, sollte der Rechner erneut hochgefahren werden.

Hierfür muss ich eine Reparatur-Installation für Anti-Virus Pro vornehmen. Und wie funktioniert das?

Willkommen bei Avira Answers. Die Avira Answers ist ein Partner von Avira Marketplace, Inc. ". "("Avira"). Sie können auf Avira Answers zugreifen und/oder diese nutzen und/oder besuchen, unabhängig davon, ob es sich um Personen handelt, die ein Konto bei Avira Answers angelegt haben, um Mitglied der Experten-Community zu werden ("Experten"), Personen, die möglicherweise Probleme mit ihrer Hard- und/oder Softwarelösungen haben, und die die Hilfe anderer Mitglieder der Community suchen und/oder Personen, die diesen Personen diese Hilfe anbieten möchten ("Community-Mitglieder"),

Die Personen, die bei der Lösung von Computerproblemen gegen Entgelt die Unterstützung von Experten in Anspruch nehmen möchten ("Kunden"), und/oder Personen, die einfach nur die Avira Antworten einsehen möchten ("Besucher"), müssen diese Nutzungsbedingungen jederzeit lesen, akzeptieren und respektieren. Die Experten, Community-Mitglieder, Kunden und Besucher werden in diesen Nutzungsbedingungen gemeinsam als "Benutzer" bezeichnet.

" Wenn Sie die Avira Antworten registrieren und/oder darauf zugreifen und/oder verwenden und/oder besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden, an alle folgenden Nutzungsbedingungen gebunden zu sein und diese einzuhalten. Avira Antwortet ist in allen Richtlinien und Richtlinien enthalten. Avira Answers selbst ist und bleibt eine Avira-Plattform, unabhängig von der Instanz und deren Eigenschaften, deren Nutzung von Ihrer Zustimmung und der Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen abhängt.

Die Avira hat das Recht, diese Nutzungsbedingungen oder die Richtlinien oder Richtlinien für Avira Answers jederzeit und nach eigenem Ermessen zu ändern. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wirksam, sobald eine entsprechende Mitteilung auf der Portalwebsite von Avira Answers veröffentlicht wird.

Wenn Sie den Inhalt dieser Stellungnahmen sowie die Änderungen und damit verbundenen Auswirkungen dieser Änderungen überprüfen und verstehen, liegt es in Ihrer Verantwortung. Die Nutzung von Avira Responses nach Bekanntgabe einer solchen Mitteilung bedeutet, dass Sie diese Änderungen akzeptieren und die damit verbundenen Auswirkungen. Im Hinblick auf die Mitgliedschaft als Nutzer müssen Sie rechtlich in der Lage sein, Verträge nach geltendem Recht abzuschließen und abzuschließen.

Wenn Sie sich als Sachverständiger registrieren lassen möchten, müssen Sie ein Unternehmen sein und erklären und garantieren, dass das Unternehmen ordnungsgemäß organisiert ist, dass es gültig existiert und dass es sich in dem Land, in dem es registriert ist, in gutem Ansehen befindet und dass Sie, die Person, die dieses Expertenkonto kontrolliert, die erforderliche Vollmacht haben, im Namen des Unternehmens zu handeln.

Wenn Sie den Expertenstatus erreicht haben, erhalten Sie ein Konto (das "Expertenkonto"). Sie entwickeln dann Ihr Expertenprofil und Ihr Avira Answers-Dienstportfolio so, dass Kunden Sie suchen, identifizieren und kontaktieren können, um ihr IT-Problem zu lösen. Sie können Ihr Expertenkonto löschen und damit diese Vereinbarung kündigen, indem Sie in Ihrem Expertenprofil unter der Rubrik "Konto löschen" nachlesen.

Wenn Sie Ihren Experten-Account löschen und damit diese Vereinbarung kündigen, sind die von Ihnen als Experte gemachten Angaben in den Antworten von Avira nicht mehr sichtbar, sofern in diesen Nutzungsbedingungen nichts anderes angegeben ist. Die Finnen werden nach der Löschung des Expertenkontos und der Beendigung dieser Vereinbarung bestimmte Informationen für buchhalterische Zwecke bei Avira aufbewahrt.

Ein Kunde ist eine Person, die Schwierigkeiten mit Computerproblemen haben kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Hardware- oder Softwareprobleme, und die daran interessiert ist, für diese Unterstützung zu bezahlen. Als Kunde können Sie über Avira Answers Experten konsultieren und kontaktieren, um über die Chat-Anwendung von Avira Answers ein Angebot für einen bestimmten Service einzuholen und Ihre IT-Probleme zu lösen.

Sie erhalten nach der Registrierung als Community-Mitglied ein Konto (das "Community-Mitgliedskonto"). Sie können dann die Avira Antworten anzeigen und aktiv daran teilnehmen und Ihrem Profil als Mitglied der Avira Antworten-Community detailliertere Informationen über sich selbst hinzufügen (z. B. Profilbild). Kontoinformationen.

Community-Mitgliedskonto: Wenn Sie Ihre Registrierung als Mitglied der Community vornehmen möchten, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse und Ihren vollständigen Namen angeben. In diesem Fall versichern und garantieren Sie, dass (a) alle von Ihnen übermittelten Registrierungsinformationen wahr und korrekt sind; (b) Sie die Richtigkeit dieser Informationen aufrechterhalten; (c) Sie in Ihrer Rechtsordnung in der Lage sind, einen Vertrag rechtsgültig abzuschließen; und (d) Sie Avira Answers nicht in einer Weise verwenden werden, die gegen geltendes Recht, Vorschriften oder diese Nutzungsbedingungen verstößt.

Expertenkonto: Geben Sie für die Registrierung als Experte bei Avira Answers Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse an. Sie können auch ein verifiziertes Geschäftskonto bei PayPal haben und Informationen zu diesem Konto angeben. In diesem Fall erklären und garantieren Sie, dass (a) alle von Ihnen übermittelten Registrierungsinformationen wahr und korrekt sind, (b) Sie die Richtigkeit dieser Informationen aufrechterhalten, (c) Sie in Ihrer Rechtsordnung in der Lage sind, einen Vertrag rechtsgültig abzuschließen, und (d) Sie Avira Answers nicht unter Verletzung geltender Gesetze, Vorschriften oder Nutzungsbedingungen verwenden dürfen.

Avira' Rolle. Die Antwort von Avira bietet Avira als Plattform, um Anwendern zu helfen, IT-bezogene Probleme zu präsentieren, zu diskutieren und zu lösen. Das Angebot von Avira bietet den Nutzern über Avira Answers auch die Möglichkeit, zwischen ihnen zu verhandeln und Transaktionen durchzuführen. Die Vereinbarung oder Transaktion zwischen den Nutzern ist und bleibt für Avira unwirksam.

Avira' ist nicht der Vertreter eines Nutzers für irgendeinen Zweck. Avira neigt dazu, in keinem Fall für die Handlungen und/oder Unterlassungen der Nutzer von Avira Responses zu haften. Die Mitglieder der Community werden von Avira ausgewählt und haben nach ihrer Auswahl das Recht, eine besondere Rolle im Zusammenhang mit den Antworten von Avira zu spielen ("Moderatoren").

Die Moderatoren sind berechtigt, bestimmte Überwachungsfunktionen für Avira Responses hinsichtlich der Art des Benutzerinhalts, des allgemeinen Tons der Benutzernachrichten und der Art und Weise, wie diese Nachrichten präsentiert werden, durchzuführen. In dieser Disposition wird das Recht von Avira, ein Expertenkonto und/oder ein Community-Mitgliedskonto (ganz oder teilweise) auszusetzen oder zu beenden, durch nichts eingeschränkt oder behindert.

Sie sind für Ihr Verhalten bei der Nutzung von Avira verantwortlich. Sie können keine Benutzerinhalte hochladen, posten, per E-Mail versenden oder anderweitig an oder über die Avira Responses übertragen: Sie entwickeln und implementieren Avira entsprechend den geltenden Gesetzen und Vorschriften. Achten Sie darauf, dass die von Ihnen gemachten Angaben korrekt sind. Avira behält sich das Recht vor, Ihre Aktivitäten zu untersuchen und alle Maßnahmen zu ergreifen, die es auf der Grundlage dieser Untersuchung für angemessen hält.

Die Avira ist berechtigt (die Avira Parteien ihrer Wahl gewähren kann), Verwarnungen auszusprechen, ein Expertenkonto und/oder ein Community-Mitgliedskonto (ganz oder teilweise) auszusetzen oder zu kündigen, den Zugang zu verweigern oder Inhalte zu entfernen, zu filtern oder zu modifizieren, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen oder anderweitig für Avira unbedenklich sind.

Inhalt. Sie sind verantwortlich für alle Informationen, Daten oder andere Inhalte, die von oder über Ihr Expertenkonto und/oder Community-Mitgliedskonto veröffentlicht, ausgetauscht, zur Verfügung gestellt, bereitgestellt oder verarbeitet werden, einschließlich E-Mails und anderer Interaktionen, die zwischen Ihnen und anderen Benutzern stattfinden ("Benutzerinhalte"). In diesem Fall erklären und garantieren Sie, dass es sich bei diesen Benutzerinhalten um Originalinhalte handelt, dass keine anderen Parteien Rechte an diesen Benutzerinhalten haben und dass diese Benutzerinhalte keine Rechte Dritter oder geltendes Recht verletzen, verletzen oder missbrauchen.

Einräumung von Rechten an Avira. Der Contenuit de User, indem Sie Benutzerinhalte an oder über die Avira-Antworten senden oder zur Anzeige auf oder über die Avira-Antworten zur Verfügung stellen, gewährt Avira ein gebührenfreies, unbeschränktes, weltweites, unbefristetes, unwiderrufliches, nicht ausschließliches und vollständig lizenziertes Recht und eine Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Änderung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung, Verbreitung, Aufführung, Anzeige und anderweitigen vollständigen Nutzung dieser Benutzerinhalte (ganz oder teilweise) und/oder integriert sie in jedes andere Werk in jeglicher Form, in Medien oder Technologie, die bekannt oder später entwickelt wurde.

Nach der Zusammenführung mit dem Zugriff und/oder der Nutzung und/oder dem Besuch der Avira Antworten kann Ihnen die Nutzung von Anwendungen und/oder Tools und/oder Funktionen Dritter ("Third levels Tools") zur Verfügung gestellt werden. Die Avira übernimmt keine Verantwortung für die Nutzung dieser Tools von Drittanbietern. Außerdem können diese Tools von Drittanbietern besonderen Lizenzen, Bedingungen und/oder Konditionen unterliegen.

Nach der Nutzung dieser Drittanbieter-Tools erklären Sie sich damit einverstanden, alle anwendbaren Lizenzen, Bedingungen und/oder Konditionen einzuhalten, die mit diesen dann vorhandenen Drittanbieter-Tools verbunden sind. Insbesondere unterliegt die Nutzung des Fernzugriffsprodukts Rescue® Software-as-a-Service durch Experten von LogMeIn Inc. jederzeit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von LogMeIn, die unter https://secure.logmein.com/policies/termsandconditions.aspx. abrufbar sind.

Kontosicherheit. Die Buchhaltung kann nur für den Zugriff auf Avira Antworten verwendet werden. Sie sind verantwortlich für die Sicherheit Ihres Kontos und Ihres Passworts. Sie können Ihr(e) Passwort(e) nicht an Dritte weitergeben und sind für die Nutzung der Avira Antworten oder die diesbezüglichen Maßnahmen in Ihrem Expertenkonto und/oder Community-Mitgliedskonto verantwortlich.

Wenn Sie die Vermutung haben, dass Ihr Expertenkonto und/oder Community-Mitgliedskonto gefährdet ist oder sein könnte, müssen Sie Ihr Passwort unverzüglich ändern. Die Mitarbeiter werden bei der Registrierung bei Avira Answers personenbezogene Daten erhoben. Die Politik von Avira ist es, alle personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Abhängig von der Art der Verbindung ist es jedoch notwendig, dass Avira einige dieser Informationen weitergibt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit gültigen behördlichen Anträgen kann Avira auf die von ihr für angemessen erachteten Informationen zugreifen und diese weitergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Aktivitäten des Expertenkontos und des Community-Mitgliedskontos sowie der Kontaktinformationen der Benutzer. Die Mitarbeiterdaten, unabhängig davon, ob sie einem Benutzer oder einer anderen Person gehören, können Teil des Inhalts des Benutzers sein.

Zusätzlich zum Benutzer-Content werden bei der Anzeige auf Avira Responses das Datum und die Uhrzeit der Anzeige des Benutzer-Content sowie die IP-Adresse des Benutzers über Avira Responses erfasst. Sie können bei der Bereitstellung sensibler Informationen in Form von Benutzerinhalten Vorsicht walten lassen. Ein Zugang von Experten ist an die Zustimmung des Kunden zu einem solchen Fernzugang gebunden.

Diese Funktionen wurden zwar entwickelt, um Experten bei der Lösung von Problemen zu unterstützen, die sie mit ihren Computern haben, können aber Experten den Zugang zu Informationen auf den Computern der Kunden ermöglichen. Die Avira übernimmt keine Verantwortung für die Nutzung dieser Anwendungen durch die Nutzer und/oder die Ergebnisse einer solchen Nutzung.

Die Anwendungen dürfen nur mit Zustimmung des Kunden genutzt werden. Ein Kunde und ein Experte haben sich auf die Zahlung von Gebühren für die vom Experten zugunsten des Kunden erbrachten Dienstleistungen geeinigt, die Zahlung an den Experten erfolgt über PayPal unter Verwendung von Plänen von Avira Answers.

Im Gegensatz zu den von Avira unter Avira Answers für die Experten erbrachten Dienstleistungen zahlen die Experten für jede Transaktion eine Servicegebühr an Avira (die "Servicegebühr"). Um Ungerechtigkeiten zu vermeiden, werden die Experten Avira auf Verlangen von Avira unverzüglich über alle vom Kunden erhaltenen Zahlungen informieren. Auf Grund der von Avira getroffenen Vereinbarungen wird das Dienstleistungsentgelt als Prozentsatz der dem Sachverständigen erhaltenen Honorare (die "Expertenentgelte") berechnet und beginnt mit dem Tag der Zahlung der Expertenentgelte durch den Kunden.

Direkte oder indirekte Zahlungen zwischen einem Kunden und einem Experten sind nicht möglich, außer über PayPal und ausschließlich über die Nutzung von Pfandrechten, die von Avira Answers generiert wurden. Wenn ein Kunde vorschlägt, dass Sie eine unbefugte Zahlung an Sie oder einen Dritten leisten, werden Sie Avira unverzüglich informieren. Wenn ein Experte eine unbefugte Zahlung vorschlägt, werden Sie Avira unverzüglich informieren.

Expertengebühren. Die Experten sind frei, die Gebühren festzulegen, die sie den Kunden für die Dienstleistungen, die sie ihnen anbieten, berechnen. Sie akzeptieren, alle Steuern auf die Gebühren zu zahlen, die bei Transaktionen über Avira Answers anfallen, in Übereinstimmung mit der Rechtsordnung, in der Sie Ihren Wohnsitz haben. Rückbuchungen und/oder Rückerstattungen. Im Rahmen von Transaktionen zwischen Sachverständigen und Kunden ist der betreffende Sachverständige im Falle einer Rückbelastung oder Erstattung allein für alle Kosten und Nebenkosten verantwortlich, die durch eine solche Rückbelastung oder Erstattung entstehen.

Die Firma Avira haftet in keinem Fall für zusätzliche Kosten und/oder Aufwendungen, die Experten und/oder Kunden im Zusammenhang mit einer Rückerstattung und/oder Rückbelastung entstehen. Im Falle einer Rückerstattung und/oder Rückbelastung ist Avira aus Gründen der Klarheit nicht berechtigt, eine Bearbeitungsgebühr für die jeweilige Transaktion, für die die Rückerstattung und/oder Rückerstattung beantragt wurde, zu erhalten und/oder zu berechnen, und darüber hinaus hat dieser Sachverständige keinen Anspruch auf eine Sachverständigengebühr, die ganz oder teilweise an dieser Transaktion beteiligt ist.

Verantwortung des Benutzers für die Datensicherheit. Sie können sich darauf verlassen, dass es in Ihrer alleinigen Verantwortung liegt, alle Daten, Logiken, Informationen und/oder andere Dateien, die auf Ihrem elektronischen Gerät gespeichert sind, zu sichern. Avira' ist in keiner Weise verantwortlich für den Verlust, die Veränderung oder die Beschädigung von Daten, Logik, Informationen, Dateien, Videos, Bildern oder anderen Medien.

Die AVIRA ANTWORTEN werden "wie besehen" zur Verfügung gestellt. Die Erklärung oder Garantie von Avira gegenüber AVIRA ANSWERS ist weder ausdrücklich noch stillschweigend. Insbesondere garantiert Avira nicht, dass AVIRA ANSWERS immer den Bedürfnissen des Benutzers entspricht und garantiert NICHT, dass AVIRA ANSWERS immer verfügbar, zugänglich, ununterbrochen, zeitnah, sicher oder fehlerfrei ist.

AUCH DIE STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, DES EIGENTUMS UND DER NICHTVERLETZUNG LEHNT AVIRA HIERMIT AUSDRÜCKLICH AB. Avira' ist nicht direkt an Transaktionen zwischen Avira Answers-Benutzern beteiligt. Im Falle eines Rechtsstreits zwischen Ihnen und einem anderen Nutzer erklären Sie sich damit einverstanden, Avira und seine Vertreter und Mitarbeiter von allen Ansprüchen, Forderungen und Schäden (tatsächlich und folglich) jeglicher Art und Art freizustellen, die sich aus oder im Zusammenhang mit solchen Streitigkeiten ergeben.

Im Falle einer Streitigkeit zwischen Ihnen und einem anderen Nutzer ist Avira nicht verpflichtet zu intervenieren; Avira behält sich jedoch das Recht vor, diese Streitigkeiten zu überwachen. Sie akzeptieren, Avira und seine Mitarbeiter, Direktoren, Dienstleister und Vertreter von allen Ansprüchen, Kosten, Verlusten, Schäden, Urteilen, Strafen, Zinsen und Ausgaben freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten, die sich aus Ansprüchen im Zusammenhang mit den Antworten von Avira ergeben.

DIE AVIRA UND IHRE MITARBEITER, GESCHÄFTSFÜHRER, DIENSTLEISTER UND VERTRETER SIND NICHT HAFTBAR FÜR SCHÄDEN JEGLICHER ART, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF, DIREKTE, INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, STRAF- UND FOLGESCHÄDEN EINSCHLIESSLICH ENTGANGENER GEWINNE, DIE SICH AUS DER NUTZUNG VON AVIRA ANTWORTEN UND/ODER ANDEREN AVIRA-PRODUKTEN ODER -DIENSTLEISTUNGEN UND/ODER ANDEREN PRODUKTEN ODER -DIENSTLEISTUNGEN ERGEBEN, DIE IN VERBINDUNG MIT AVIRA ANTWORTEN VERWENDET WERDEN, EINSCHLIESSLICH SCHÄDEN AUS DER UNMÖGLICHKEIT, AVIRA ANTWORTEN UND/ODER ANDEREN SOFTWAREPRODUKTEN ODER -DIENSTLEISTUNGEN, DIE IN VERBINDUNG MIT AVIRA ANTWORTEN VERWENDET WERDEN, ODER AUS EINER ABGESCHLOSSENEN TRANSAKTION ODER EINER DAVON ERHALTENEN NACHRICHT.

UNTER KEINEN UMSTÄNDEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF FAHRLÄSSIGKEIT, HAFTET AVIRA FÜR SCHÄDEN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG VON AVIRA-ANTWORTEN ODER DEM VERTRAUEN AUF DIE DORT BEREITGESTELLTEN UND/ODER VERFÜGBAREN INFORMATIONEN ERGEBEN, AUCH WENN AVIRA ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WURDE. Das vorliegende Abkommen unterliegt den Gesetzen des Staates Kalifornien, ohne dass die Grundsätze des Kollisionsrechts, die die Anwendung der Gesetze einer anderen Gerichtsbarkeit vorsehen können, in Kraft treten.

In einem Rechtsstreit oder einer Klage im Zusammenhang mit der Nutzung der Avira Antworten wird durch ein bindendes Schiedsverfahren und nicht durch ein Gericht entschieden. Die Literaten sind den beschleunigten Verfahren der damals gültigen Commercial Arbitration Rules der American Arbitration Association ("AAA") unterworfen. Die Frage, um die es hier geht, wird von einem Gremium aus drei Schiedsrichtern geprüft.

Die Chaque de la partei de la arbitrato de la partei, die das Schiedsverfahren beantragt, und die so ausgewählten Schiedsrichter wählen innerhalb von fünfzehn (15) Tagen nach ihrer Bestellung einen dritten Schiedsrichter aus. Wenn die Parteien es versäumen, einen Schiedsrichter (oder die Schiedsrichter, die zur Ernennung eines dritten Schiedsrichters ausgewählt wurden) wie in Satz 1 vorgesehen zu ernennen, ernennt die AAA einen Schiedsrichter.

Die Entscheidung der Schiedsrichter, die mit Stimmenmehrheit getroffen wird, ist für alle Parteien bindend und endgültig. Chaque de partei de la costación de l'arbitrage, y la costación de l'arbitrage dérittaire de l'étarget de la parte. Chaque de la partei de la votre de votre un una votre de la votre.

Das Arbitrageverfahren findet in San Francisco, Kalifornien, statt. Sie werden sich damit einverstanden erklären, dass alle Streitbeilegungsverfahren nur einzeln und nicht im Rahmen einer konsolidierten oder repräsentativen Sammelklage durchgeführt werden. Avira, hat das alleinige Ermessen, diese Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise, jederzeit und ohne Vorankündigung aus welchem Grund auch immer zu beenden und/oder auszusetzen.

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Avira in Bezug auf den vorliegenden Gegenstand dar und ersetzen alle früheren und gleichzeitigen Vereinbarungen, Ansprüche, Darstellungen und Absprachen der Parteien in Bezug auf den vorliegenden Gegenstand. Wenn die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen aus irgendeinem Grund rechtswidrig, ungültig oder nicht durchsetzbar sind, gilt diese Bestimmung als von diesen Nutzungsbedingungen trennbar und berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen.

Die Avira hat alle Rechte, Titel und Interessen an und an Urheberrechten, Geschäftsgeheimnissen, Know-how, Patenten, Marken und anderen geistigen Eigentumsrechten im Zusammenhang mit Avira Answers ("Avira Intellektuelles Eigentum"). Unabdingbare Voraussetzung für die Abtretung oder Übertragung von Rechten, Titeln oder Anteilen von Avira an Avira's geistigem Eigentum oder Avira Lizenzen ist, soweit nicht anders angegeben, nichts in diesen Nutzungsbedingungen.

Die Handels- und Warenzeichen von Avira dürfen nicht im Zusammenhang mit einem Produkt oder einer Dienstleistung, das nicht zu Avira gehört, und/oder in einer Weise verwendet werden, die eine Verwechslungsgefahr unter den Nutzern schafft und/oder Avira herabsetzt. Die Antworten von Avira und die zugehörigen Anwendungen können auch Marken und Inhalte von Drittanbietern enthalten.

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen sind nicht so auszulegen, dass sie stillschweigend, durch Rechtsverwirkung oder anderweitig eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung einer Marke (im Besitz von Avira und/oder Dritten) ohne die schriftliche Zustimmung von Avira oder eines Dritten, der diese besitzt, gewähren. Missbräuchliche Verwendung der Marken und/oder anderer Inhalte der Avira Antworten und/oder der damit verbundenen Anwendungen, Logik oder Dokumentation durch die Nutzer ist strengstens untersagt.

Der Inhalt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Logik, den Code und die Dokumentation), die von Avira und/oder Dritten zur Nutzung in oder in Verbindung mit Avira Answers bereitgestellt werden, ist urheberrechtlich geschützt. Auf der Grundlage der ausdrücklichen Genehmigung von Avira darf kein Teil dieser Inhalte in irgendeiner Form oder auf irgendeine Weise ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Avira reproduziert werden.

Sie sind nicht berechtigt, aus diesen Inhalten abgeleitete Werke ganz oder teilweise für öffentliche oder kommerzielle Zwecke zu ändern, zu verteilen, zu veröffentlichen, zu übertragen oder zu erstellen. Die Avira hat keine dieser Nutzungsbedingungen strikt angewendet, was keinen Verzicht darstellt. Der Verzicht ist für Avira nicht bindend, es sei denn, er ist in einem von Avira unterzeichneten Schreiben enthalten.

Die Kunden können Gutachten veröffentlichen, sobald der Kunde den von dem betreffenden Experten für die betreffende Transaktion geforderten Betrag bezahlt hat. Die Kritiken und sonstigen Kommentare müssen wahrheitsgemäß sein, und es ist den Nutzern untersagt, Inhalte zu veröffentlichen, die illusorisch, obszön, bedrohlich, diffamierend, privat oder vertraulich sind, oder schädliche Inhalte wie z. B. unerwünschte Mails oder " Spams " enthalten.

" Achten Sie darauf, dass Sie Kommentare und/oder andere Kommentare nach Belieben (ganz oder teilweise) überwachen und löschen. Die Avira Marketplace Inc.

Mehr zum Thema