Gratis Virenschutz Avast

Kostenloser Virenschutz Avast

Darüber hinaus sind die kostenlosen Virenscanner in der Regel nur für den Privatgebrauch zugelassen. Auf dieser Seite kannst du Avast! Free Antivirus für Mac kostenlos downloaden. Darüber hinaus sind die kostenlosen Virenscanner in der Regel nur für den Privatgebrauch zugelassen. Die kostenlose Android Security" bringt den Virenschutz auf Ihr Android-Smartphone.

Gerade in Betrieben sollte der Schutz hohe Priorität haben und ein Virusbefall kann tödliche und vor allem auch ökonomische Konsequenzen nach sich ziehen.

Gerade in Betrieben sollte der Schutz hohe Priorität haben und ein Virusbefall kann tödliche und vor allem auch ökonomische Konsequenzen nach sich ziehen. Deshalb ist es unumgänglich, alle Computer mit einem zeitgemäßen Virusscanner auszurüsten und ab einer bestimmten Systemanzahl und auch für kleinere Firmen ist die Distribution und Administration nur mit einer geeigneten Management-Lösung realisierbar.

Allerdings haben die Produzenten dafür bisher immer sehr gut bezahlt und der betriebsinterne Kostenaufwand für die Pflege einer eigenen Verwaltungslösung sollte hier nicht vernachlässigt werden. Nun gibt es eine freie Cloud-Lösung von Avast für Windows und Mac im Grundpaket (reicht aber für die meisten aus), die ich ausprobiert habe.

Das Programm, das für Windows und Macintosh X frei verfügbar ist, trägt den Titel Avast Free Business Security und wird exklusiv in der Wolke ausgeführt. Zum Installieren des aktuellen Virusscanners benötigen Sie nicht unbedingt einen Internetzugang auf dem jeweiligen System, sondern auf jeden Falle für die nachträgliche Verwaltung des Mandanten und natürlich für Aktualisierungen etc.

Aber auch die Verbreitung der Verlagssoftware ist problemlos möglich, z.B. mit einem Home-Office ohne VPN. Aus diesem Grund ist die derzeitige Fassung zwar noch sehr aktuell, macht aber einen sehr positiven Einfluss auf mich und weitere Funktionen wie ein Start-Assistent, verlängerte Steckbriefe und optimierte E-Mail-Benachrichtigungen sind bereits für die kommende Fassung bekannt gegeben worden.

Die Administration von Avast erfolgt unmittelbar im Webbrowser und die Administrationsoberfläche hinterlässt einen sehr deutlichen Anschein, was hier jedoch durchaus sinnvoll zu verstehen ist. Das Dashboard selbst bietet tagesaktuelle Daten über den Sicherheitszustand der Anlagen und einen Überblick über die jüngsten Ereignisse im Zusammenhang mit der Gefahr. Bei der Installation des Virenschutzes auf einem neuen Laufwerk und der Meldung an den Bediener wird der Virenschutz bei aktivierter Funktion automatisiert gehandhabt.

Es ist sehr leicht, die Anwendung auf einem neuen Betriebssystem zu implementieren. Sie können dem Benutzer entweder eine E-Mail mit einem Verweis zum Downloaden der Datei zusenden oder ein Installations-Paket, das auch als Silent-Installer verfügbar ist, downloaden.

Auf Wunsch können gemanagte Anlagen in Gruppierungen eingeteilt und unterschiedliche Konfigurationsprofile für den Virusscanner auf diese Gruppierungen angewendet werden. Es ist auch möglich, bereits angelegte Projekte zu kopieren und zu modifizieren, so dass eine komplette Neukonfigurierung nicht erforderlich ist. Avast Free Business Security schützt Dateien, Web und E-Mails und integriert den Browser-Schutz.

Ausführliche Berichts- und Alarmfunktionen sowie die plattformübergreifende Unterstützung (Windows und Mac OS X) sind bereits in der kostenfreien Variante verfügbar und in beiden Varianten gibt es keine Begrenzung der zu administrierenden Geräteanzahl. Dabei funktionierte die Installierung unter Windows perfekt von Hand über das Installations-Paket, automatisiert über die Gruppenrichtlinien und mit einer Software-Distribution (Matrix42).

Ebenso war der Download aus der E-Mail weder unter Windows noch unter Windows und auch nicht unter Windows XP ein Hindernis und wurde sehr bedienerfreundlich gestaltet. Durch einfaches Entfernen des Geräts wird die mitgelieferte Anwendung nach einem Restart vom Betriebssystem entfernt und funktionierte unter Windows und Apple perfekt. In diesem Fall ist der Virusscanner selbst sehr Ressourcen schonend und daher auch für größere Boxen geeignet.

Über das Armaturenbrett können Sie Tasks anlegen und per Fernzugriff starten. Außerdem kannst du dem Benutzer auch eine Mitteilung über Avast senden, was ich auch sehr nützlich empfinde und ein Reboot und Shutdown eines Rechners ist auch fernsteuerbar und dies ist auch geplant (1, 10, 30 und 60 Minuten) und auch hier gibt es eine Mitteilung für den Benutzer.

Beide funktionierten unter Windows und auf dem Apple Desktop verlässlich. Dabei können die Aufgabenstellungen auf Einzelanlagen, Baugruppen oder natürlich auf alle Anlagen angewendet werden. Auf den fast 20 getesteten Rechnern konnte Avast die Hauptaufgabe, das Erkennen von Computerviren, Throjanern, Malware und Addware, perfekt meistern. Schlussfolgerung: Mit Avast Free Business Security erhalten Sie wirklich hochwertigen Virenschutz gratis und das mit einer sehr zuverlässigen Management-Lösung im Webbrowser.

Sie ist nicht nur für Firmen, sondern auch für die Familienadministration sehr attraktiv, die sich oft um einige Anlagen in der Geschäftsbeziehung kümmert.

Mehr zum Thema