Windows 7 Iso Download

Iso-Download von Windows 7

Nun kann jeder die ISO-Dateien von Microsoft offiziell herunterladen. Windows-7: Neuinstallation mit kostenloser ISO-Datei Sie können Windows 7 jedoch problemlos und problemlos erneut aufspielen. Wer sich schnell eine Installations-DVD von Windows 7 leihen kann, kann sich die Mühe ersparen, eine ISO-Datei herunterzuladen. Starte den PC oder das Notizbuch von der Installations-DVD und gib deinen legitim gekauften Schlüssel ein.

Dadurch wird Windows 7 freigeschaltet. Es ist nur von Bedeutung, dass Sie die korrekte Version von Windows 7 verwenden. Wenn Sie z.B. einen Schlüssel für Home Premium haben, können Sie damit nicht die Unlimate Version aufschließen. Wenn Sie keinen eigenen Speichermedium zur Verfügung haben, können Sie auch ISO-Dateien von Windows 7 aus dem Netz herunterladen.

In der folgenden Übersicht sind die Verknüpfungen für die deutschsprachigen Windows 7 Home Premiummodule und Professionell für 32-Bit- und 64-Bit-Systeme aufgeführt. Weil die Downloadzahlen mit mehr als 2 Gigabyte recht groß sind, empfiehlt sich eine DSL-Leitung und ein Download-Manager, der mehrere Parallelverbindungen zum Download-Server aufbauen kann.

Der Free Download Managers ist ein solcher Helfer für den kostenlosen Download. Unglücklicherweise funktioniert hier seit Januar 2015 nicht mehr jeder Schlüssel, da Microsoft die Downloadmöglichkeiten erheblich beschränkt hat. Das grösste Hindernis sollte sein, dass Microsoft die ISO-Downloads für Windows 7 nur dann freigibt, wenn Sie eine so genannte Retail-Version von Windows 7 haben, d.h. eine originale Retail-Version.

Somit wirkt es auch bei vorinstallierten Windows 7 Versionen auf PC und Notebook schlecht. Wenn Sie ein anderes Speichermedium wünschen, müssen Sie sich an den Hersteller des Geräts wenden und in vielen FÃ?llen ein anderes Windows 7-Installationsmedium kaufen.

Offizielles Herunterladen der Microsoft Windows 7 ISO-Datei

Nun kann jeder die ISO-Dateien von Microsoft ausprobieren. Der Download der Windows 7 Home Premiummodelle und der Professional-Versionen ist in beiden Ausführungen (32bit x 64bit) verfügbar. Sie können dann auf der Microsoft Softwarerettungsseite zwischen den nachstehenden Optionen wählen: Das Erstellen eines bootfähigen Windows 7-Sticks wird hier erklärt.

Dies tut Microsoft für Anwender, die einen Computer oder ein Notebook mit Windows vorinstalliert erworben haben und keine Installations-DVD dabei hatten. Hierbei ist tatsächlich immer etwas Herstellersoftware oder Probeversionen verschiedener installierter Systeme vorhanden. Um diesen Anwendern auch die Gelegenheit zu geben, eine virenfreie Windowsversion zu verwenden, veröffentlicht Microsoft nun das Download.

Das ISO-Image ist ca. 3,5GB groß und paßt daher auf jede DVD und auch auf einen 4GB-Stick. Es wird empfohlen, zur Beschleunigung der Montage erneut einen USB 3.0-Stick zu benutzen. Wenn Sie diese Website von Microsoft von einem Mobilgerät aus betrachten, ist das kein Nachteil.

Nach Abschluss des Tests erhalten Sie eine E-Mail mit einem 24-Stunden-Download-Link. Vor dem Download müssen Sie Ihren aktuellen Lizenzschlüssel Ihrer Windows-Version eintragen. Ein kleiner Tipp: Chipprodukte bieten die Windows 7-Varianten auch ohne Überprüfung des Lizenzschlüssels zum Download an.

Mehr zum Thema