Würmer und Trojaner Entfernen

Entfernen von Würmern und Trojanern

Bereinigungsbeispiel: BKA-Trojaner entfernen. In diesem praxisnahen Workshop erfahren Sie, wie Sie Malware auf Ihrem PC systematisch aufspüren und mit den richtigen Tools entfernen können. Um Würmer und andere schädliche Einflüsse zu entfernen. Das Handling der Stachel ist sehr leicht. Das Scannen beginnt, sobald Sie auf die Schaltfläche "Jetzt scannen" klicken.

Die Schaltfläche "Preferences" ermöglicht den Zugang zu bestehenden Programmoptionen und Presets. Einbindung von selbstentpackenden Programmdateien, MIME- und UU-kodierten Inhalten, komprimierten Daten, Unterverzeichnissen oder optional allen Daten im Sys-tem. Die Schaltfläche "Viren auflisten" bietet eine Übersicht über Name und Varianten von Computerviren, Würmern und Trojanern, die mit Stingern entdeckt und wiederhergestellt werden.

Die aktuelle Fassung von W32/MyDoom.a - .j@MM, W32/Mymail.s@MM, W32/Anig.worm, W32/Doomjuice.a - .c.worm, W32/Netsky.a - .ab@MM, W32/Sasser.worm - und jetzt in der neuen Fassung 2.2.4: W32/Sasser.worm.b - .c.

Entfernen eines Computer-Wurms

Einen Computerwurm zu entfernen kann sehr rasch oder mit viel Arbeit einhergehen. Beides ist möglich, weil es Computerwürmer gibt, die mit weniger Kraftaufwand entwickelt wurden und deren Entfernung sehr einfach ist, und weil es mehr hartnäckige Würmer gibt, die sich selbst schützen.

Mit letzterem kann es mehrere Arbeitsstunden in Anspruch nehmen, bis Sie den Computer-Wurm entfernen können. Daher sollten Sie vorab umfassende Maßnahmen zum Schutz vor Würmern, Viren und Trojanern auf Ihrem Computer treffen, um sie gar nicht erst zu fangen. Wenn Ihr Computer trotz aller Schutzmassnahmen mit einem Computer-Wurm befallen wurde, sind die nachfolgenden Tipps wichtig, um einen Computer-Wurm komplett zu entfernen.

Zunächst sollten Sie mit Hilfe von Viren-Scannern zunächst einmal probieren, den Computer-Wurm zu entfernen. Diese können einen Virus in der Regel anhand seiner einzigartigen Unterschrift entdecken und ihn mit Hilfe spezieller, angepasster Verfahren ohne weiteren Benutzereingriff entfernen. Die Virensignaturen werden in regelmässigen Zeitabständen von den Herstellern der Viren-Scanner angepasst.

Deshalb sollten Sie Ihren Viren-Scanner immer auf dem neuesten Stand haben! Wie kann ich vorgehen, wenn ein Viren-Scanner ausfällt? Allerdings kann die Beseitigung einiger Computer-Würmer viel aufwendiger sein. Sie sind stur und besonders effektiv gegen die Beseitigung durch einen Viren-Scanner vorprogrammiert. Derartige Würmer verschleiern sich, um von der Sicherheits-Software gar nicht erst entdeckt zu werden oder haben z.B. Routine eingeführt, um sich weiter und weiter im Netz zu verteilen.

Man muss hier die härteren Waffen rausholen, um einen solchen Computer-Wurm zu entfernen. Fachleute mit einem geschulten Blick für solche Ungeziefer können mit diesen Hinweisen nützliche Hinweise zur Beseitigung geben. Aber auch im Netz gibt es Datenbestände, die immer wieder mit neuen Erkenntnissen zum Stichwort "Entfernen von Computerwürmern" aufgeladen werden. Anhand dieser Daten können Sie Ihre Analyse-Datei synchronisieren und bekommen zudem nützliche Hinweise zum Entfernen des entsprechenden Wurmes.

Anhand dieser Daten und über die Verwendung von Google erhalten Sie gezielt Hinweise zur Entfernung des entsprechenden Wurmes. Wenn all dies nicht hilft, gibt es eine weitere Methode, den Computer-Wurm zu entfernen: Wenn möglich, sollten Sie jedoch auf das Einlesen eines Backup verzichtet haben, da dies möglicherweise äußerst störrische Würmer über die Rücktür auf Ihren Computer zurückbringen kann.

Mehr zum Thema