Avira Ccleaner

Reinigungsmittel Avira

Ich habe noch nie einen Reiniger gebraucht und ich denke, das ist Unsinn. CCleaner: Wenn "Datenschutz" eifrige Datenerfassung bedeutet. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie auf Anwendungen wie CCleaner zurückgreifen: Sie löschen Junk-Dateien und reinigen die Registrierung. Was aber, wenn ein Instrument, das "Datenschutz" versprechen würde, insgeheim mit der Datenerfassung beginnt? Genauso ist es mit CCleaner gelaufen.

Der CCleaner ist unheimlich populär. So war es kein Zufall, dass es zu einem heftigen Protest kam, als die Gemeinschaft eines der neuesten Funktionen der neuen 5.45er wurde.

Alle zwölf Std. wurden die erforderlichen Informationen erhoben und anonyme Meldungen an die Muttergesellschaft verschickt. Diese Funktionalität konnte jedoch nicht deaktiviert werden - nach einem Programmneustart war alles wieder auf dem gewohnten Weg und es wurde sorgfältig abgeholt und versendet. Darüber hinaus wurde es auch viel schwieriger, CCleaner zu schliessen.

Wenn man jetzt eins und eins aufsummiert, kann man sich vorstellen, warum die Community sehr unzufrieden war. Letztendlich war der Zeitdruck so groß, dass die Firmairiform beschloss, die neue 5.45 zurückzunehmen und 5.44 zum "neuesten" Produkt zu machen. Sie bedankten sich auch bei den Benutzern für ihr Rückmeldungen, sagten aber auch, dass sie derzeit daran arbeiten, diese Funktionalitäten zu optimieren und mit einer neuen Fassung wiedereinzusetzen.

Glücklicherweise müssen Sie nicht bei CCleaner sein. Gegenwärtig gibt es viele vergleichbare Anwendungen, die Ihren Computer reinigen, die Schnelligkeit erhöhen und einfach zumachen. Einer davon ist Avira Systemspeedup. Nebenbei bemerkt: Mit uns können Sie ganz bestimmt sein, dass Ihre Daten ernstgenommen werden.

"Es ist unsere Aufgabe, unsere Kunden nicht nur vor Schadprogrammen, sondern auch vor einem Datenverlust zu schützen", sagt Travis Witteveen, Chief Executive Officer von Avira. "Es ist an der Zeit, dass die Benutzer die Verfügungsgewalt über ihr gesamtes Digitalleben wiedererlangen und so viel Datenschutz wie sie wollen haben, ohne dass Anwendungen und Softwareunternehmen ständig ohne Genehmigung personenbezogene Informationen abrufen und verwenden."

Mehr zum Thema