Emet Gui

Emete Gui.

Endlich Windows geschützt mit Emet Durch das Microsoft EMET-Programm und andere Spezialwerkzeuge können Sie Windows und andere Anwendungen so absichern, dass keine Gefahr für einen Virus mehr besteht. Erhöhen Sie die Datensicherheit für Windows mit dem kostenfreien Werkzeug Emet. Für diesen Fall hat Microsoft das EMET-Programm zur Verfügung gestellt. Klicken Sie hier, um EMET herunterzuladen. Windowsprogramme können nun eine Reihe von Sicherheitsfunktionen verwenden, um Angriffe zu verhindern.

Microsoft bietet mit EMET eine kostenfreie Applikation an, die Ihnen hilft, Ihre Produkte besser vor Computerviren zu schützen. Die Virusprogrammierer konnten ihre Schaderreger auch gegen EMET rein rechnerisch ausrichten. Aber wenn Sie EMET verwenden, errichten Sie die Schutzwand für Ihren Computer um einiges mehr. EMET ist besonders nützlich für Anwendungen, die zum Beispiel das Herunterladen von Informationen aus dem Netz oder das Öffnen heruntergeladener Dokumente verwenden.

EMET kann aber auch für ältere Office-Versionen mehr Schutz bereitstellen. Anschließend kehrt das Werkzeug die neuen Sicherheitsfunktionen über Programme um. Nachteilig an EMET ist, dass es nur für einige gängige Applikationen vorgefertigte Regelwerke hat. Das Besondere an den Sicherheitsfunktionen von EMET ist. Einfach gesagt, geht es bei diesen Fehlern immer darum, einem Projekt mehr Informationen zuzuführen, als es erwarten oder bearbeiten kann.

In der Microsoft-Liste sind 14 Sicherheitsfunktionen von EMET aufzuführen. In der neuen Ausführung Nr. 4 von EMET neu: In der neuen Ausführung wurden zwei Sicherheitsfunktionen hinzugefügt. Mit EMET kann nun festgelegt werden, dass das Java-Plugin im Web Explorer nur im Intra- und Intra-Netzwerk durchgeführt wird, aber für den Web-Zugriff gesperrt ist. Step 1: EMET erfordert die Runtime-Umgebung .

Wenn dies nicht der Fall ist, muss das Produkt jetzt installiert werden. Vergrössern Sie die Auswahl "Empfohlene Einstellungen verwenden" im EMET-Installationsassistenten. Anschließend sichert das Anwendungsprogramm die gängigen Werkzeuge wie Adobe Reader und Java sowie einige Microsoft-Programme wie z. B. Microsoft Explorer selbstständig. 2. Schritt: Starten Sie die geladene EMET-Datei mit einem doppelten Klick.

Im Installationsassistenten wird im Arbeitsschritt "EMET-Konfigurationsassistent" der Eintrag "Empfohlene Einstellungen verwenden" angeboten. Wenn Sie dieses Element auswählen, werden EMET die gängigen Werkzeuge wie Adobe Reader und Java sowie einige Microsoft-Programme wie Microsoft Explorer und Office in den EMET-Schutz einbeziehen. 3. Schritt: Starte EMET über "Windows-Symbol -> Enhanced Mitigation Experience Toolkit -> EMET GUI".

Sobald EMET dieses Verfahren oder diesen Vorgang absichert, wird in der Rubrik "Laufendes EMET" ein grün gekennzeichnet. Wenn Sie ein zuvor nicht geschütztes Produkt hinzufügen wollen, müssen Sie es zuerst zumachen. In EMET klicke auf die Taste "Apps" und dann auf "Add Application". Aber anstatt ihn mit der linken Maus zu beginnen, rufen Sie das Kontexmenü des Programmeintrages mit der rechten Mouse auf.

Wenn Sie beispielsweise Google Chrome zur EMET-Schutzliste hinzufügen wollen, führen Sie diese Schritte aus:

Dadurch kann es vorkommen, dass das gesicherte Produkt nicht mehr sicher abläuft. Step 4: Starte das in Step 3 eingerichtete Bad. Bei EMET wird nun in der Rubrik "Running EMET" neben diesem Vorgang ein grün markiertes Icon angezeigt. Wenn Sie hinter einem Chromprozess kein Häkchen in "Running EMET" sehen, war dieses noch aktiviert, als Sie es zu EMET hinzugefügt haben, obwohl der Webbrowser geschlossen war.

Step 5: Wenn Sie Schwierigkeiten beim Test des Programmes haben, drücken Sie in EMET wieder auf " Anwendungen " und heben Sie das unstabile Projekt hervor. Wenn Sie ein Häkchen löschen, prüfen Sie das Produkt immer wieder. Wenn es mit einem Progamm überhaupt nicht funktioniert, können Sie es unter "Apps" kennzeichnen und mit "Remove Selected" aus EMET austragen.

Klicken Sie hier, um EMET herunterzuladen. Vergrössern Mit der Free Time Freeze ist es möglich, die Zeit für Windows zu stoppen. Weil alle Veränderungen in Windows und in den Akten der System-Partition Time Freez mit einem PC-Neustart zurücknehmen können. Verwenden Sie das Microsoft EMET-Tool (oben), um Ihr Unternehmen vor anspruchsvollen Virenangriffen zu sichern.

Dennoch ist es möglich, Tools oder andere Einstellmöglichkeiten ohne Aufwand auszuprobieren: Das Free Time Freeze-Werkzeug bietet eine gewisse "Freeze-Funktion" für Windows. Bei Aktivierung von Time Freeze leiten sie alle vorgenommenen Änderungen an Windows und den dazugehörigen Systempartitionen an die Visualisierung weiter. Alles, was Sie jetzt neu installiert oder geändert haben, ist nach dem Abschalten von Time Freeze inaktiv.

Verwenden Sie Zeitstopp: Wenn Sie Time Freeze installieren, können Sie die Grundeinstellungen des Wizards verwenden. Danach startet man das Zeitstoppprogramm. Bei normalem Betrieb des Systems wird " OFF " angezeigt. Der Modus zum Testen von Anwendungen kann durch Anklicken von "Start Time Freeze" gestartet werden. Wird z. B. ein PC-Virus gestartet, der alle Dateien chiffriert, so wird dies nach einem Restart umgekehrt, allerdings nur, wenn sich die chiffrierten Dateien auf der Zielpartition des Systems wiederfinden.

Mehr zum Thema