Wie Lösche ich Spam Mails

So löschen Sie Spam-Mails

Auf den ersten Blick scheint das Löschen die beste Methode zu sein. Es ist jedoch Voraussetzung, dass Ihre Filterangaben auch die Spam-Mails enthalten. Auf den ersten Blick scheint das Löschen die beste Methode zu sein. Mit Microsoft Outlook habe ich die Möglichkeit, Junk-Mails als solche zu "brandmarken". Auch die Mails haben dann eine andere Farbe.

Hinweise zum Schutz vor Spam-E-Mails

Vor diesem Hintergrund erläutert die Konsumentenzentrale Thüringen, welche Spam-Mails es gibt und wie die Konsumenten damit umzugehen haben. Tipp: Lösche und informiere das Untenehmen per Post, dass du keine Werbe-E-Mails mehr bekommen möchtest. Dies ist Ihre letzte Möglichkeit, Ihre Rechnungen zu begleichen, eine Standard-E-Mail mit einer vermeintlichen Abrechnung.

In manchen Fällen wird auch die vollständige Anschrift des Verbrauchers, einschließlich der Handynummer, angegeben, um die Authentizität zu unterstützen. Öffnen und entfernen Sie unter keinen Umständen gleich. "Dies ist sehr fragwürdig und führt nur dazu, auf Informationen zuzugreifen oder Konsumenten in eine Preisfalle zu locken", sagt Ralf Reichertz, Verbraucherzentrale Thüringen. Unsere Sicherheits-Standards haben sich geändert oder Ihr Account wurde blockiert, so wird es oft in verblüffend offiziellen Spam-E-Mails von Kreditinstituten, Zahlungsdiensten oder anderen Websites gesagt.

Ein Klick auf einen Verweis, die Eingabe der Transfer-TANs oder anderer privater Angaben genügt, um das Benutzerkonto freizuschalten oder die Änderung zu übernehmen. "Die E-Mails sind Phishing-E-Mails, um auf sensible Informationen zuzugreifen oder von Ihrem Account abzuheben", sagt Reichertz. Kann man Spam verhindern?

Öffnen Sie keine E-Mails, deren Versprechen zu gut sind, um zu sein. Zwei E-Mail-Adressen sind am besten geeignet, eine für Privatbriefe und eine für Social Networks, Online-Shopping und andere Registrierungsseiten.

E-Mails im Verzeichnis Deleted

Wird eine E-Mail aus dem Eingang entfernt, wird sie zunächst in den gelöschten Bereich abgelegt. Nur wenn Sie die E-Mail im Verzeichnis Deleted entfernen, den Speicherort der E-Mail leer lassen oder die Aufbewahrungsfrist der E-Mail überschritten ist, wird die E-Mail schließlich entfernt. Dauerhaft gelöcherte E-Mails können nicht wieder hergestellt werden. Der Standard Aufbewahrungszeitraum für E-Mails im Verzeichnis Deleted ist "never".

Für E-Mails im Verzeichnis Gelöschte können Sie jedoch eine eigene Aufbewahrungsfrist festlegen. Falls Sie aus Versehen eine E-Mail verloren haben, überprüfen Sie ob sich die E-Mail im Verzeichnis Lösch. Die E-Mail kann in den Eingang gestellt werden. Falls Sie E-Mails im Verzeichnis Verdacht auf Spam entfernen oder den Verdacht auf Spam entleeren, werden die E-Mails nicht in das Verzeichnis Gestochen.

Dabei werden die E-Mails umgehend entfernt.

Mehr zum Thema