Antivirenprogramm Avira

Avira Antivirenprogramm

Mit dem Avira Antivirus Pro bieten wir Ihnen einen umfassenden und vielseitigen Schutz für Ihren PC. Historie ">Bearbeiten> | | | Quellcode bearbeiten]> H+BEDV Datentechnik wurde 1986 von Tjark Auerbach und einem Mitarbeiter der Firma H+B für die beiden Gründerinnen (Hannelore und Betty) ins Leben gerufen. Im Jahr 1988 lancierte das Traditionsunternehmen AntiVir (seit 2011 unter der Bezeichnung Avira Antivirus), eines der ersten Profi-Antivirus-Programme. Nach zwei Jahren haben Tjark Auerbach, Martin Ritter und Norbert Huth das Geschäft in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt.

AntiVir integrierte im Juli 2004 den Internet-Dialerschutz, der damals noch kein anderes Antivirenprogramm hatte. Noch im selben Jahr kam eine AntiVir-Portierung für Windows auf den Markt. Mit dem Avira Expertenmarkt stellt Avira seit Anfang 2012 eine weltumspannende, eigenständige Online-Plattform zur Verfügung, auf der Nutzer bei IT- und Computerproblemen von Experten unterstützt werden.

Darüber hinaus stellt Avira einen LiveSupport-Service zur Verfügung. Auerbach wurde am 27. April 2005 von Tjark Auerbach - einem Anteilseigner von Avira - in Nürnberg ins Leben gerufen. Mit dem Verkaufserlös der Avira Endverbraucherprodukte unterstützt die gemeinnützige Organisation gemeinnützige und gesellschaftliche Unternehmen mit Spenden.

? Springe zu: aus dem Firmenbuch. 27. Februar 2015, Zugriff erfolgt am 28. September 2016. Springen bis: abc Unser Angebot im Internetauftritt. Hochsprung Bernhard Münkel: Antiviren-Test 2014: Die besten Sicherheits-Suiten im Überblick - PC Magazine. Hochsprung ? Ingo Pakalski: H+BEDV wird bald Avira heißen.

Hochsprung Pressefach: Avira weiht das neue Betriebsgebäude in Taettnang ein. Avira: Avira Anwender setzen künftig Hornsecurity ein. Freitag, 19. Januar 2018, aufgerufen am Freitag, 17. Mai 2013. Zum Seitenanfang springen ? FAQ.

An die Auerbach Foundation, erinnert am 19. Juli 2014: "Die Gründung der Foundation erfolgte am 25. Mai 2005 in Nürnberg. Sitz der Gesellschaft ist Nürnberg. Sie wird von der Regierung Mittelfrankens überwacht. "Springen Sie auf ? FAQ. Auf die Auerbach Foundation wurde am 19. Juli 2014 zugegriffen: "Die Auerbach Foundation bekommt 5 EUR für jeden Einkauf von Endverbraucherprodukten über den Avira-Online-Shop.

Auf diese Einkünfte wird von Avira verzichtet und an die Foundation weitergeleitet. Auch von ehrenamtlichen Spendern bekommt die Foundation Mittel."

Mehr zum Thema