Scareware Entfernen

Entfernen von Scareware

Allerdings gibt es zahlreiche kostenlose Tools, um die Malware zu entfernen. Klassifizieren Sie sie als "unerwünschte Software" und entfernen Sie sie im Zweifelsfall. Scareware kann nur mit spezieller Software entfernt werden. Ein wirksames Mittel dazu ist die sogenannte Scareware.

Was Sie gegen Scareware tun können

Die Scareware ist als E-Mail-Anhang oder einfach durch den Besuch bestimmter Websites erhältlich. Die Scareware generiert zunächst eine Warnmeldung, die in vielen FÃ?llen sehr ernst ist. Allerdings ist die Applikation kein Viren-Scanner, sondern eine falsche Programmversion, die im besten Falle gar nichts tut, im schlechtesten Falle den Computer abstürzt oder sogar ausspioniert.

Einige Schädlinge sind bereits mit dem Einkauf einverstanden. Die Cyberkriminelle kontrollieren dann den Computer über das Netz und benutzen ihn, um andere Computer anzugreifen oder Spams zu verschicken. Auf jedenfall sind sie ein lästiges Problem mit Kosten. Allerdings gibt es eine Vielzahl von kostenlosen Werkzeugen zum Entfernen der Malware. Wenn Sie Scareware gekauft haben, blockieren Sie Ihre Karte und fordern Sie eine neue bei Ihrer Hausbank an.

Dann säubern Sie Ihren Computer. Windows 8 ist etwas besser gegen Scareware-Bedrohungen geschützt als seine vorherigen Versionen. Auch das Onboard-Tool durchsucht nun nach Computerviren, trojanischen Pferden und Scareware. Trotzdem kann das neue Betriebsystem angegriffen und Scareware platziert werden. Im Allgemeinen, wenn sie mit einem Virus oder Scareware infiziert sind, ist der einfachste Weg eine vollständige Wiederinstallation.

Wird Scareware mit Werkzeugen entfernt, kann es trotzdem vorkommen, dass Einzelprogramme nicht mehr laufen oder das Betriebsystem ausfällt. Unglücklicherweise ist dies nicht immer zu vermeiden, wenn man Computer von Computerviren befreit. Zum Entfernen der Software verwenden Sie den kostenlosen Revo Uninstaller. Den Revo Uninstaller deinstallieren und ausführen.

Es werden alle im Netzwerk vorhandenen Applikationen gelesen. Die Scareware kann oft nicht mit konventionellen Deinstallationstools oder dem Revo Uninstaller entfernt werden. Einer der Spezialisten für Scareware ist das Produkt "Remove Fake Antivirus". Mit diesem Werkzeug haben Sie den Vorzug, dass Sie das Produkt nicht installiert, sondern sofort ausführt.

Mit der " Kaspersky Rescue CD " können Sie Viren infizierte Computer reinigen oder Computer auf Scareware ausprobieren.

Brenne eine gebrannte Version der herunter geladenen Dateien, von der aus du das Rescue-System starte. Mit diesen Funktionalitäten wird die Bedienung der Recovery-CD erheblich vereinfacht. Markieren Sie die angepasste Version und deaktivieren Sie alle weiteren Einstellungen. Das Programm wird gestartet und der Setup-Assistent ausgeführt. In einem ersten Arbeitsschritt erstellt das Werkzeug ein Backup der Registrierung.

Im weiteren Verlauf wird das Werkzeug mit Hilfe des Wizards aktualisiert. Von Microsoft gibt es zwei freie Werkzeuge, die Sie sofort und ohne weitere Installationen nutzen können. Sie können das Programm zum Entfernen von Schadsoftware und den Microsoft Safety Scanner als lauffähige Datei von Microsoft herunterladen. Die beiden Werkzeuge haben genau die selbe Schnittstelle und müssen nicht aktualisiert werden.

Allerdings entfernen diese Virenscanner nur die bekannten und aktuellen Scareware.

Mehr zum Thema