Anti Viren Programm Pc

Anti-Virus-Programm Pc

ist eine umfassende Sicherheit gegen die Gefahren aus dem Netz für Ihren PC. Heutzutage sollte ein Antivirenprogramm zur Standardausrüstung eines PCs gehören. Antivirus & Internet Security Software. Host PC installiert Antivirenprogramm oder Firewall.

Blockiert Viren und Online-Bedrohungen und schützt vertrauliche Finanzdaten.

PC Antivirensoftware Avira: Virenschutz für PCs: AntVirus PLUS 2018

Bei den Trusted Shops Gütesiegel kauft man in jedem Geschäft, nicht zu vergessen unsere Geld-zurück Garantie. Unmittelbar nach der Buchung können Sie mit nur einem Mausklick den laufenden Kauf, sowie alle zukünftigen Einkäufe in Shops mit den Trusted Shops Gütesiegel, mit bis zu 0,- ? kostenfrei sichern.

Der Versicherungszeitraum pro Kauf beträgt 30 Tage. Das Rating âSehr gutâ errechnet sich aus den 1.276 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingprofil einsehbar sind.

Antivirusprogramm, Virusschutz, Virusscanner

Antivirus-Software - ein Antivirusprogramm - soll uns dabei unterstützen, auf dem Rechner und im Netz sicher zu sein. Also die erste Fragestellung lautet: Benötige ich ein Virenschutzprogramm und welchen zusätzlichen Service biete ich? Die Virenschutzsoftware ist mehrteilig. Ein Viren-Scanner, Virusschutz und idealerweise eine Firewalls. Ich möchte den Virusscanner mit einem Arzt vergleichen.

So wie der behandelnde Arzt täglich unsere Patientinnen und Patienten überprüft und behandelt, scannt unser Viren-Scanner unseren Rechner auf bekannte Symptome. Die Ärztin oder der Arzt hat eine Erkältung, hohes Alter, Schwindelgefühl etc. und weiß aus seiner Praxis und seinen Erfahrungen, wie man das Krankheitsbild bekämpft und den Betroffenen gesundheitlich betreut.

Auch der Viren-Scanner macht das so. Nur wenn neue Viren im Umlauf sind, ist das auch so. Die Patientin hat Symptome, die der Doktor noch nie zuvor hatte. Deshalb ist es besonders wertvoll, immer wieder Trainingsseminare zu besuchen und andere Erkrankungen und Heilprozesse kennenzulernen. Ebenso ist es uns ein grundlegender Sicherheitsaspekt, unsere Virenschutzprogramme regelmässig zu aktualisieren, damit unser Viren-Scanner auch neue Viren erkennt und uns einen angemessenen Virusschutz bietet.

Die Viren-Scanner überprüfen unser Haus ständig auf Viren und damit diese entdeckt und bearbeitet werden können, ist es notwendig, regelmäßig Aktualisierungen vorzunehmen.

Antivirenprogramme

Das richtige Programm auszuwählen ist oft nicht leicht - zumal namhafte Anbieter wie Avira, Avaast und Microsoft einen ausgezeichneten Namen haben. Doch nicht jeder kostenlose Antivirenschutz sucht nach Schadprogrammen und trojaner. Als sehr schlechtes Beispiel ist die so genannte Lösegeldsoftware (auch Erpressungs-Malware) zu nennen, die den Rechner komplett blockiert und dann den Benutzer für ein Loesegeld zur Freischaltung des Systems auffordert.

Ein Antivirusprogramm kann vor all diesen Gefahren geschützt werden. Außerdem erkennt und blockt es während eines Scanvorgangs manuell oder automatisch Gefahren und reinigt das Gerät, damit Sie wieder mobil sind. Zumindest einmal im Laufe seines Lebens fragt sich jeder Internet-Nutzer, ob er wirklich ein Virenschutzprogramm bräuchte. Viele davon können im Ansatz gekippt werden, wenn ein laufendes Virenschutzprogramm auf dem Computer vorhanden ist.

Dadurch ist ein ständiger Bedrohungsschutz gegeben. Wird bei diesen fortlaufenden Überprüfungen etwas entdeckt, bekommt der Benutzer eine Nachricht und kann dann Hinweise zum Umgang mit der Gefahr erteilen. Eine manuelle Antivirensoftware wird nur auf Anforderung des Benutzers durchgeführt. Nach dem Auffinden einer Drohung wird ebenfalls eine Nachricht angezeigt, nach der der Benutzer entscheidet, ob er die Drohung blockieren, löschen, verschieben oder reparieren möchte.

Wenn diese Optionen nicht zur Verfügung stehen, aber auf ein gebührenpflichtiges Virenschutzprogramm verwiesen wird, ist es eher ein Virensuchprogramm als ein Scanners. Online Virenscanner funktionieren ausschliesslich als On-Demand-Lösung und werden über ein Netz betrieben, von wo aus sie ihren Programm-Code und ihr Virenmuster beziehen. Anwender, die einen vorbeugenden Virenschutz wollen, sind mit diesen Viren-Scannern nicht gut bedient, da sie nur dann sinnvoll sind, wenn das aktuelle Betriebssystem überprüft werden soll.

Ob im Netz mit PC, Notebook, Notebook, PC, Apple PC, Tablett oder Smartphone: Antivirensoftware ist immer dabei. Ob Sie sich für Norton Security, Bitdefender Anti-Virus, Kaspersky Total Security, AVG Anti-Virus, Anti-Virus Avira, Microsoft Security Essentials, McAfee VirusScan oder ein anderes Programm entschieden haben, der Anti-Virus-Schutz ist auf jedem beliebigen Rechner oder jedem beliebigen Handy oder Tablett verfügbar.

Mehr zum Thema