Datenschutzerklärung

Vertraulichkeitserklärung

Die Pflicht zum Schutz der Daten Als personenbezogene Angaben gelten alle Angaben über personenbezogene oder faktische Umstände, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche oder juristische Person beziehen. 3. Personenbezogene Angaben hingegen sind keine allgemeinen Angaben, die nicht zur Ermittlung Ihrer persönlichen Situation herangezogen werden können. Wir werden Ihre persönlichen Angaben prinzipiell nur in Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, speziell der grundlegenden EU-Datenschutzverordnung ("DS-GMO"), und nur wie in dieser Datenschutzerklärung angegeben nutzen.

Eine Weiterverwendung dieser Informationen bleibt jedoch vorbehalten, soweit dies rechtlich erlaubt oder zur Durchführung rechtlicher oder strafrechtlicher Ermittlungen notwendig oder notwendig ist. Wir werden Sie in diesem Falle, soweit rechtlich notwendig, nochmals über diese weitere Verarbeitung unterrichten und Ihre Zustimmung erwirken. Es werden nur solche Zugangsdaten erhoben und verarbeitet, die Ihr Internet-Browser aus produktionstechnischen GrÃ?nden zur VerfÃ?gung stellt.

Die erhobenen persönlichen Angaben lassen keinen direkten Rückschluss zu und werden zur Optimierung unseres Webangebotes sowie zur Verteidigung von Angriffen auf unseren Webseiten verwendet. Rechtliche Grundlage für die Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben ist die Wahrnehmung unserer legitimen Belange, die darin besteht, Ihnen eine für Ihren Webbrowser optimale Webseite zu bieten und Ihnen die Möglichkeit zu geben, zwischen unserem Datenserver und Ihrem Terminal zu kommunizieren (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DS-GVO).

Ansonsten erfassen wir persönliche Informationen von Ihnen nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus auf der Webseite zur VerfÃ?gung gestellt haben, z.B. wenn Sie ein Nutzerkonto anlegen oder sich fÃ?r einen Rundschreiben anmelden, eine Anfrage absenden oder uns kontaktieren. Der Besuch der Webseite ist auch ohne Offenlegung personenbezogener Informationen möglich.

Das ist z.B. der Fall, wenn Sie Webseiten aufrufen, deren Inhalt nur lizenzierten Fachleuten oder zugelassenen Medienvertretern vorbehalten ist. Die bei der Anmeldung angegebenen persönlichen Angaben werden von uns ausschliesslich für den Zugriff und die Benutzung der Webseite verarbeitet und gespeichert. Rechtliche Grundlage für die Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) D-SVO.

Die bei der Kontaktaufnahme angegebenen persönlichen Angaben werden von uns ausschliesslich zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Kontaktaufnahme verarbeitet und gespeichert. Rechtliche Grundlage für die Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben ist die Einhaltung unserer Vertragspflichten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DS-GVO) oder die Wahrnehmung unserer legitimen Belange, die darin besteht, Sie zu kontaktieren und die jeweiligen Belange, für die Sie sich an uns gewandt haben, mitzuteilen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DS-GVO).

Wenn Sie sich bei der Anmeldung zum Rundschreiben damit einverstanden erklärt haben, können wir auch Ihr Nutzungsverhalten beim Aufruf des jeweiligen Rundschreibens auswerten und die gesammelten Informationen für die Individualisierung künftiger Rundschreiben und sonstiger Werbekommunikation aufbereiten. Rechtliche Grundlage für die Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben ist Ihre Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO).

Bei Bestellungen von Waren und Dienstleistungen über die Webseite (z.B. Informationsmaterial, Prospekte, etc.) müssen Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postadresse sowie ggf. Ihre Zahlungsinformationen angegeben werden. Die bei der Auftragserteilung angegebenen persönlichen Angaben werden von uns ausschliesslich zu dem Zweck verarbeitet und gespeichert, Ihnen die gewünschten Waren und Dienstleistungen zur VerfÃ?gung zu stellen. Im Rahmen der Auftragserteilung werden diese in der Regel von uns gespeichert.

Rechtliche Grundlage für die Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO. In Verbindung mit DS-GMO, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DS-GMO / Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DS-GMO. 22 Abs. 1 Buchst. c DSAnpUG-EU) oder, wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, Ihre Zustimmung (Art. 9 Abs. 2 Buchst. a DS-GVO).

Hinsichtlich der Bearbeitung von personenbezogenen Informationen mit Hilfe von Plätzchen und ähnlichen Techniken auf unserer Webseite bitten wir Sie, unsere Cookie-Politik zu berücksichtigen, die Teil dieser Datenschutzerklärung ist. Fremddienstleister helfen uns beispielsweise beim fachlichen Betreiben und Betreuen der Webseite, beim Verwalten der Informationen, bei der Leistungserbringung und Leistungserbringung, beim Analysieren von Werbung und Webseiten sowie bei der Umsetzung und Einhaltung von Vigilanzmeldepflichten.

Persönliche Angaben können auch auf andere Arten bearbeitet und auch an Dritte weitergegeben werden, wenn wir dazu rechtlich gezwungen sind - z.B. durch Gerichtsbeschluss oder zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen - z.B. der behördlichen Wachsamkeitsvorschriften (Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a).

c ) DS-GMO) oder dies zur Förderung strafrechtlicher oder gerichtlicher Ermittlung oder anderer gerichtlicher Ermittlungsverfahren im In- oder Ausland bzw. zur Wahrnehmung legitimer Belange (Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DS-GMO), z.B. zur Erbringung von gemeinsamen Inhalten, Produkten und Diensten, ist.

Drittstaaten sind Staaten außerhalb der EU, die nicht über ein mit der EU vergleichbar hohes Niveau des Datenschutzes verfügen. Unsere Außendienstmitarbeiter bearbeiten Ihre persönlichen Angaben in der Regelfall innerhalb der EU oder den Staaten des EWR. Wir speichern Ihre persönlichen Angaben nur so lange, wie es zur Erfüllung der Ziele, für die diese Angaben erfasst wurden, notwendig ist oder - soweit zusätzliche rechtliche Aufbewahrungsfristen gelten (z.B. im HGB und im Steuergesetzbuch) - für die Zeit der gesetzlichen Vorratshaltung.

Wir werden Ihre persönlichen Angaben dann löschen. Sie haben nach dem anwendbaren Datenschutzgesetz, vor allem nach dem Gesetz, ein Recht auf Auskunftserteilung, Richtigstellung, Löschen und Sperrung: Sie haben das Recht, von uns gespeicherte personenbezogene Informationen einzusehen. Bei der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer persönlichen Angaben unternehmen wir alle angemessenen Schritte, um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Angaben für die jeweiligen Verwendungszwecke korrekt und zeitnah sind.

Sollten Ihre persönlichen Angaben falsch oder nicht vollständig sein, können Sie die Korrektur dieser Angaben anordnen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Streichung oder Beschränkung der Datenverarbeitung zu beantragen, wenn z.B. ein berechtigter geschäftlicher Zweck der Datenverarbeitung gemäß dieser Datenschutzerklärung nicht mehr vorliegt oder die gesetzlichen Bestimmungen und gesetzlichen Speicherungspflichten keine weitere Aufbewahrung vorsehen.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die Sie betreffende Personendaten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in strukturierter, allgemeiner und maschinenlesbarer Form zu empfangen oder diese an einen anderen Sachbearbeiter zu übermittel. Widerrufsrecht: Wenn Sie der Erfassung, Bearbeitung und Verwendung Ihrer persönlichen Angaben zugestimmt haben, können Sie Ihre Zustimmung zu jeder Zeit mit sofortiger Wirkung für die Dauer des Widerrufs wiederrufen.

Einspruchsrecht nach Artikel 21 Absatz 1 und 2 DS-GMO: Sie haben das Recht, der Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e) oder f) DS-GMO aus den sich aus Ihrer speziellen Lage ergebenden Umständen zu widersprechen. Nach einer Beanstandung bearbeiten wir Ihre persönlichen Angaben nicht, es sei denn, wir können überzeugende und schützenswerte Zwecke für die Bearbeitung geltend machen, die Ihre Rechte und Pflichten übersteigen, oder die Bearbeitung diene der Durchsetzung, Wahrnehmung oder Abwehr rechtlicher Ansprüche (vgl. § 21 Abs. 1 DSGVO, sog. "eingeschränktes Widerspruchsrecht").

Darüber hinaus haben Sie das Recht, der Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben zum Zweck des Direktmarketings auch ohne Angaben von Grunden jeder Zeit zu widerstehen. Um Ihre datenschutzrechtlichen Rechte durchzusetzen, können Sie uns unter den in Abschnitt 12 genannten Kontaktoptionen kontaktieren. Sie haben auch das Recht, sich bei der für Sie zuständige Kontrollstelle zu melden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben nicht rechtmässig ist.

Zur Gewährleistung der Datensicherheit und Geheimhaltung der persönlichen Informationen, die wir auf der Site sammeln, verwenden wir Datennetze, die unter anderem durch standardmäßige Brandmauern und Kennwortsysteme gesichert sind. Bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Angaben treffen wir geeignete technisch und organisatorisch geeignete Vorkehrungen, um Ihre Angaben vor Datenverlust, missbräuchlicher Verwendung, unberechtigtem Zugang, Weitergabe, Veränderung oder Vernichtung zu bewahren und deren Erreichbarkeit sicherzustellen.

Wer eine Information über ein zur Verwendung bei Minderjährigen zugelassenes Medikament beantragt, muss mindestens achtzehn Jahre alt sein. Ohne die Einwilligung eines Elternteiles oder Vormundes durch direkte Offline-Kontakte werden wir keine personenbezogenen Angaben von Jugendlichen unter achtzehn Jahren erheben, nutzen oder offenlegen.

Die Eltern oder Erziehungsberechtigten erhalten (i) Angaben über die spezifische Form der vom Kind erhobenen persönlichen Angaben, (ii) zu welchem Zwecke sie genutzt werden und (iii) die Gelegenheit, einer weiteren Erfassung, Verwendung oder Aufbewahrung dieser Angaben zu widerstehen. Auf die Datenschutzbestimmungen oder den Inhalte dieser anderen Webseiten haben wir keinen Einfluss.

Wir raten Ihnen daher, die entsprechenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen dieser anderen von Ihnen besuchten Webseiten sorgfältig zu durchlesen. Jedoch werden wir Ihre persönlichen Angaben stets in Einklang mit der zum jetzigen Stand der Datenschutzerklärung stehen. Es ist beabsichtigt, an dieser Stelle eine Änderung unserer Datenschutzerklärung zu veröffentlichen, damit Sie wissen, welche Art von persönlichen Angaben wir erfassen, wie wir sie bearbeiten und unter welchen Bedingungen sie offengelegt werden können.

Daher raten wir Ihnen, die Webseite regelmäßig zu besuchen, um sich über unsere aktuelle Datenschutzpraxis zu erkundigen.

Mehr zum Thema