Free Virenschutz

Kostenloser Virenschutz

leistungsstarke Vollversionen, die Virenschutz und Firewall ergänzen. "Der kostenlose Virenschutz für Windows ist "gut". Diese kostenlose Antivirenschutz für Windows ist "gut" PC-Nutzer müssen kein Budget für einen sicheren Antivirenschutz aufwenden. Die drei kostenfreien Sicherheitsprogramme wurden im Rahmen des Tests der Stiftung Warentest mit" gut" bewertet. Das Magazin "Test" der Stiftung warnt in der vorliegenden Nummer über seine Resultate zu Antivirenprogrammen.

Die besten Windows-Programme - sowohl in der Bezahlversion als auch in der Gratisversion - stammen von BITEfender.

Bei Mac-Geräten kommt das optimale Schutz-Programm von G Data und kosten 40? im Jahr. Microsoft hat sein eigenes Defender-Schutzprogramm seit dem vergangenen Versuch weiterentwickelt. Die Auditoren hatten 22 Windows- und neun Mac-Anwendungen ausprobiert. Mehr als 40.000 Malware- und Virus-Downloads mussten erkannt und abgewehrt werden. Nach " testen " gibt es auf Mac-Computern wesentlich weniger Virus als auf Windows.

Allerdings waren die drei geprüften freien Programme nur "befriedigend".

Gratis Virenschutz - Überblick von Fachleuten

Wenn Sie sich vor Computerviren und Malware schÃ?tzen wollen, können Sie auf eine Reihe von Virenschutzprogrammen zurÃ?ckgreifen. Wenn Sie Ihren Computer wirksam vor Computerviren beschützen wollen, benötigen Sie einen Virusscanner. Avira AntiVir steht ohne Zweifel ganz oben auf der Liste der freien Antivirusprogramme. Hervorzuheben ist die beispiellose Wiedererkennung. Und auch in puncto Schnelligkeit ist die neueste Avira AntiVir erneut ein klarer Sieger.

Ob beim Starten oder beim Testen: AntiVir arbeitet komfortabel im Verborgenen, ohne dass der Anwender es merkt. Ärgerlich ist auch das Anzeigenfenster, das sich bei jedem neuen Release aufklappt und die Zahlungsvariante von Avira AntiVir nachhaltig fördert. Schon als die Wolke noch in den Anfängen war, stellte das Unternehmen seinen Service für den Virenschutz vor.

Der Cloud Antivirus von Avira AntiVir gehört zu den leistungsfähigsten Lösungen für bösartige Applikationen. Weil alles davon abhängt, ist es eine der besten Möglichkeiten, die es gibt: Pandawolke Antivirus. Besonders attraktiv ist die Anwendung jedoch für Einsteiger. Pandawolke Antivirus hat jetzt eine begrenzte verhaltensbasierende Aufdeckung. Erst die gekaufte Version kann mehr.

AVG bietet Ihnen zu Hause einen Viren-Scanner, der viele Unterschriften kennt, aber hinter dem Rest des Feldes liegt. Allerdings weitaus vorsichtiger als beispielsweise bei Avira AntiVir. Daher zwingt die Anwendung die Installation der Yahoo Symbolleiste unter dem Titel "AVG Security Toolbar". Microsofts Security Essentielles ist ganz leicht und unkompliziert.

Das Interface der Anwendung ist auch für Einsteiger einfach zu benutzen. Microsoft Security Essentials kann als Basisschutz dienen - mehr nicht. Die Security-Grundlagen von Microsoft glänzen auch nicht während der Testläufe. Antivirus hat einiges zu bieten, was die Wettbewerber im freien Bereich nicht haben. Die Bandbreite der eingesetzten Programme ist groß.

Überzeugend ist auch die Erkennungsquote, die aber für die Spitze nicht ausreicht. Und als ob das nicht schon genug wäre, leuchtet die Anwendung auch mit mehreren tagesaktuellen Aktualisierungen der Unterzeichnung. Auf den ersten Blick mag eine gute Erkennungsquote angenehm erscheinen und ist sicherlich von Bedeutung. Eine Erkennungsquote von 99,9 Prozentpunkten ist in diesem Fall wenig hilfreich.

Avira AntiVir besticht durch eine sehr gute Erkennungsleistung, die nur von der ständig aktualisierten Online-Datenbank von Pandawolkensicherheit übertroffen wird. Avira AntiVir ist mit nur einem einzigen Upgrade pro Tag im Nachteil. Wenn Sie eine permanente Internet-Verbindung haben, sonst ist auch die Sicherheit von Pandawolken gelähmt. Wenn Sie weitere Aktualisierungen bei Avira AntiVir wünschen, müssen Sie auf die bezahlte Version umstellen.

Als Alternative dazu wäre an dieser Stelle Awast. Im Direktvergleich ist die Erkennungsquote immer noch gut und die Update-Häufigkeit ist für freie Nutzer nicht begrenzt. Unglücklicherweise ist die Verwendung von Avantgarde für diejenigen, die das nicht wollen, nicht möglich. Die AVG Toolbar hilft Ihnen dabei. Das Ende der Wertschöpfungskette sind die Security-Grundlagen von Microsoft.

Jegliche andere Sicherheitssoftware schützt Sie derzeit besser als das Microsoft. Verwenden Sie die Sofware am besten als temporäre Notfalllösung - zum Beispiel mit einem Neuinstallateur. Zudem sind die Sicherheitsmerkmale nur das, was der Namen schon verrät: Eine Basislösung, ohne spezielle Ausstattungsmerkmale.

Avira AntiVir, Avira AntiVir, Avast and Pandacloud Security sind auf jeden Fall eine gute Entscheidung. Jeweils zwei dieser Anwendungen brillieren mit einer sehr guten Erkennungsquote, jedoch ohne weitere bemerkenswerte Merkmale. Auf der anderen Seite hat die Firma eine niedrigere Erkennungsquote, berücksichtigt aber fast alle Aspekte des Alltags. Wenn Sie sich nicht scheuen, sich zu registrieren, sollten Sie auf jeden Fall für Awast.

Das Virenschutzprogramm hat eine gute Erkennungsquote, wenn auch nicht an der obersten Stelle. Außerdem verfügt die Anwendung über einen E-Mail- und Internetfilter. Defekte Attachments oder schädliche Websites stellen daher keine große Gefahr mehr dar, da die Programme im Voraus eingreifen. Wenn es um Schnelligkeit geht, enttaeuscht Awast nicht.

Sie können das Programm kostenfrei von der Herstellerseite downloaden. Das Programm funktioniert sowohl unter Windows 7 als auch unter alten Betriebssystemversionen.

Mehr zum Thema