Freie Antivirenprogramme test

Kostenloser Test von Antivirenprogrammen

Für die kostenlose Version von Avira wird kein telefonischer Support angeboten. Antivirenprogramme, die von der Foundation Warnentest getestet wurden. Laut der Deutsche Forschungsanstalt für Infektionsschutz bieten einige kostenfreie Antivirenprogramme einen wirksamen und zuverlässigen Viren- und Trojanerschutz. Laut der März-Ausgabe der Zeitschrift test bieten zwölf der 18 untersuchten Virenprogramme einen hohen Durchbruch. Mit 13 kostenpflichtigen und vier kostenlosen Antivirenprogrammen für Computer mit dem Betriebssystem Windows 10 von Microsoft hat sich die Südtiroler Kulturstiftung einen Überblick verschafft.

Nach Angaben der Sammlung war keines der beiden Systeme hundertprozentig geschützt, da immer wieder neue Malware verbreitet wurde. Laut den Tester müssen Kaufinteressenten darauf achten, wie viel sie für die Testersoftware bezahlen. Die Einkaufspreise für Kaufprogramme liegen im Test zwischen 17 und 60 EUR für eine Einjahreslizenz. Am einfachsten ist die Anschaffung der Lösung jedoch in der Regel am teuersten: Wer sie von der Website des Providers herunterlädt, bezahlt manchmal das Doppelte wie im Einzelhandel.

Bei einem Einkauf bei einem Händler geht es eigentlich nur um den Preisvorteil, die dort verfügbaren Kartons beinhalten oft nichts anderes als einen Aktivierungscode zum Herunterladen der beiliegenden Waren.

Antivirenprogramme, die von der Foundation Warnentest getestet wurden.

Laut der Deutsche Forschungsanstalt für Infektionsschutz bieten einige kostenfreie Antivirenprogramme einen wirksamen und zuverlässigen Viren- und Trojanerschutz. Laut der März-Ausgabe der Zeitschrift test bieten zwölf der 18 untersuchten Virenprogramme einen hohen Durchbruch. Mit 13 kostenpflichtigen und vier kostenlosen Antivirenprogrammen für Computer mit dem Betriebssystem Windows 10 von Microsoft hat sich die Südtiroler Kulturstiftung einen Überblick verschafft.

Nach Angaben der Sammlung war keines der beiden Systeme hundertprozentig geschützt, da immer wieder neue Malware verbreitet wurde. Laut den Tester müssen Kaufinteressenten darauf achten, wie viel sie für die Testersoftware bezahlen. Die Einkaufspreise für Kaufprogramme liegen im Test zwischen 17 und 60 EUR für eine Einjahreslizenz. Am einfachsten ist die Anschaffung der Lösung jedoch in der Regel am teuersten: Wer sie von der Website des Providers herunterlädt, bezahlt manchmal das Doppelte wie im Einzelhandel.

Bei einem Einkauf bei einem Händler geht es eigentlich nur um den Preisvorteil, die dort verfügbaren Kartons beinhalten oft nichts anderes als einen Aktivierungscode zum Herunterladen der beiliegenden Waren.

Mehr zum Thema