Google Virus Scan

Die Google Virensuche

Erwarten Sie nicht, dass Sie das tun, aber sie können Sie nicht davon abhalten, es bei Google Play | Caesars Slots zu tun. Informieren Sie sich, ob es sicher ist und wie Sie Google Chrome deinstallieren können. ¿Google Chrome ist ungefährlich? Lesen Sie die Anleitung zur Virenprüfung und Deinstallation.

Googles Chrome ist virusfrei. Die Scan-Ergebnisse für die einzelnen Antivirenprogramme entnehmen Sie bitte der Übersicht auf dieser Seit. Du kannst auch eine Gratisversion einiger Antivirenprogramme downloaden, indem du auf den jeweiligen Installationsnamen klickst, eine Gratis-Werbesoftware, um ungewollte Toolbars, Extensions und so weiter zu deinstallieren.

Drücken Sie auf die Starttaste und selektieren Sie Control Panel. Zwei. Klick auf Programs. Drücken Sie dazu bitte auf Programs & Features. In der Programmliste können Sie die zu deinstallierende Programmsoftware durch Eingabe des Namens der Programmsoftware, in diesem Falle Google Chrome, aussuchen.

Wenn Sie Google Chrome entdeckt haben, markieren Sie es und drücken Sie auf Nichtinstallieren. Befolgen Sie die Anleitungen auf dem Monitor, um Google Chrome zu entfernen. Auf das Menü Start und die Steuertafel tippen. Doppelklicken Sie auf Programs, und anschließend auf Uninstall Program. Geben Sie in der Programmliste die zu deinstallierende Version an.

Hierfür wird Google Chrome. Wenn Sie Google Chrome gefunden haben, markieren Sie es und drücken Sie auf Deinstallation/Änderung. Befolgen Sie die Anleitungen auf dem Monitor, um Google Chrome zu entfernen. Drücken Sie das Menü Start (Windows 8.1) oder die Windows-Taste. Erkennen Sie das Google Chrome-Symbol auf dem Monitor und drücken Sie die rechte Maustaste. Das Symbol wird angezeigt.

Sehen Sie sich den untenstehenden Teil des Bildschirms an und drücken Sie das Deinstallationssymbol. Vergewissern Sie sich noch einmal, dass die markierte Anwendung wirklich Google Chrome ist (falls nicht, kennzeichnen Sie sie in der Programmliste und selektieren Sie sie ebenfalls). Entfernen/Ändern. 2. Klicken Sie auf Uninstall/Ändern. Befolgen Sie die Anleitungen auf dem Monitor, um Google Chrome zu entfernen.

Auf das Menü Start und die Steuertafel tippen. Geben Sie in der Programmliste die zu deinstallierende Version an. Hierfür wird Google Chrome. Wenn Sie Google Chrome gefunden haben, markieren Sie es und drücken Sie auf Ändern/Entfernen. Befolgen Sie die Anleitungen auf dem Monitor, um Google Chrome zu entfernen.

Mehr zum Thema