Steganos Anonym Surfen

Anonymes Surfen in Steganos

Surf sicher und anonym, wo immer du bist. Mit der VPN-Lösung können Sie Ihre Identität im Internet über eine anonyme VPN-Verbindung schützen und im Netzwerk jederzeit sicher und anonym sein. Die Steganos - Datenschutzsoftware leicht gemacht Der Steganos Online Shield ist ein virtueller privater Netzwerkdienst (im Folgenden: Service oder VPN-Dienst), mit dem der Internetdatenverkehr über Rechner (sogenannte VPN-Server) in unterschiedlichen Gebieten geroutet werden kann. Auf diese Weise kann der Benutzer seine IP-Adresse vor Telemedien-Diensten verstecken und seinen Datenbestand chiffrieren. Die Dienstleistung wird von der Steganos Sofware GmH, Immanuelkirchstr.

4, 10405 Berlin, Deutschland (nachfolgend "Steganos" genannt) erbracht.

Bei der Nutzung von Steganos Online Shield gilt die folgende Datenschutzbestimmung, die Teil der Allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB) ist: Die Dienstleistung Steganos Online Shield zeichnet nicht auf, welche Anschriften oder Seiteninhalte ein Benutzer abruft, welche IP-Adresse ihm von Steganos Online Shield zugeordnet wurde oder über welche eigene IP-Adresse er Steganos Online Shield nutzt.

Daher ist es für Steganos nicht möglich zu bestimmen, welche Informationen die Benutzer des Steganos Online Shield aufzurufen haben. Dabei werden weder die IP-Adresse des Benutzers noch die IP-Adresse der abgerufenen Datenserver eingelesen. Um Steganos Online Shield kostenlos nutzen zu können, ist es nicht erforderlich, personenbezogene Angaben (z.B. eine E-Mail-Adresse) zu machen. Das Steganos Online Shield zeichnet auf, welches Datendurchsatz (d.h. nur die übertragene Datenmenge, nicht aber die Adresse oder deren Inhalt) zu welcher pseudonymisierten Benutzerkennung für Abrechnungs- und Lastverteilungszweckehört.

Der Pseudonym User ID resultiert aus dem Hash-Wert der MAC-Adresse des Rechners, auf dem Steganos Online Shield verwendet wird, so dass er nicht auf einen speziellen Rechner oder gar Benutzer zurückgeführt werden kann. Wenn ein Premium-Account vom Steganos E-Commerce-Anbieter gebucht wird, werden persönliche Angaben erhoben. E-COMMERCE PROVIDER - WIE STEGANOS - ERHÄLT NIE ZUGRIFF AUF VOM BENUTZER ABGERUFENE ADRESSEN ODER INHALTE, WENN DIESE ÜBER EINEN STEGANOS ONLINE SHIELD VPN SERVER GELEITET WURDEN.

Die vom Benutzer im Zuge der kostenfreien Benützung von Steganos Online Shield von Steganos freiwillig zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse wird von Steganos nur für die Bereitstellung der hier dargestellten Angebote/Dienstleistungen benutzt (siehe AGB). Die Steganos nutzt vor allem die E-Mail-Adressen der Benutzer, um Aktualisierungen, Rundschreiben oder andere laufende Daten an die Benutzer zu senden. Die Steganos möchte ihren Kunden den besten Dienst erweisen.

Deshalb kann die Anwendung den Nutzer fragen, ob seine E-Mail-Adresse an Steganos weitergegeben werden darf, um ihn in Zukunft über Produktneuheiten und Sonderangebote auf dem Laufenden halten zu können. Zur Erleichterung der E-Mail-Adresse des Bestellers kann die Firma steganos softwares versuchen, die E-Mail-Adresse des Bestellers zu ergründen. Erklärt sich der Auftraggeber mit der Weitergabe seiner E-Mail-Adresse einverstanden und beschließt später, den weiteren Erhalt von Steganos-Informationen per E-Mail abzulehnen, kann er diese E-Mails mit sofortiger Wirkung aufheben.

Die Steganos möchte die Webseite und die dazugehörige Nutzungssoftware laufend an die Belange der Benutzer anpass. Aus diesem Grund werden anonyme Angaben zum Nutzungs-verhalten gesammelt (z.B. über die Intensität der Nutzungen in bestimmten Bereichen und Funktionsbereichen der Webseite und der Software). HIERVON GELEBEN: DIES BETRIFFT NICHT DIE VERWENDUNG VON STEGANOS ONLINE SHIELD-VPN-SERVERN, DIE DIESE DATEIEN NICHT SPEICHERN. Eine Weitergabe personenbezogener Nutzungsdaten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, der Benutzer hat zuvor seine explizite Zustimmung erteilt oder es gibt eine gesetzliche Pflicht dazu.

Dazu gehören z.B. der Versand unseres Newsletter (Auftragsdatenverarbeitung) oder die Sammlung und Bearbeitung von anonymen Nutzerverhaltensdaten oder die Einbindung von Kooperationsprogrammen oder die Sammlung von Auskünften über Softwarefehler, die zur Optimierung der Steganos-Website entstanden sind. STEGANOS UND DER AUFTRAGSDATENVERARBEITER ERHALTEN KEINEN ZUGRIFF AUF ADRESSEN ODER INHALTE, DIE VON EINEM ERKENNBAREN BENUTZER ABGERUFEN WERDEN, WENN DIESE ÜBER EINEN STEGANOS ONLINE SHIELD VPN SERVER WEITERGELEITET WURDEN.

Dies sind kleine Datenmengen, die von einem Bediener (z.B. den Bedienern der Steganos Online Shield Website) auf dem Rechner eines Benutzers "gesetzt" werden können. Die vorliegenden Daten können unterschiedliche Daten beinhalten, einschließlich personenbezogener Daten wie z.B. persönlicher Daten, um die Internetnutzung zu optimieren. Auf der Steganos Online Shield Website werden mit Hilfe von Chips Sitzungsdaten erfasst, z.B. um die Anzeige von Internetseiten an das Nutzerprofil der Website anzugleichen.

Um Steganos Online Shield nutzen zu können, ist es nicht erforderlich, die Annahme von Plätzchen zu akzeptieren. Der Einsatz von Chips durch Werbetreibende und andere Dritte auf Steganos Online Shield richtet sich nach den Datenschutzerklärungen des Werbetreibenden oder Dritter; die Steganos Online Shield Datenschutzerklärung gilt in dieser Hinsicht nicht. Innerhalb von Steganos werden die so erhobenen Informationen auch für statistische Analysen verwendet.

Es werden weder die Ausgangsdaten noch die Auswertungsergebnisse Dritten zur Verfügung gestellt, auch nicht in Auszügen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Steganos die Nutzerdaten selbst verwendet oder an Dritte in anonymer oder gefälschter Weise weiterleitet, um über den Steganos Online Shield -Dienst gezielte persönliche Werbebotschaften und/oder Sonderangebote und -dienstleistungen zu schalten oder anbieten zu können.

STEGANOS UND DER WERBEPARTNER ERHALTEN WEDER ZUGANG ZU ADRESSEN ODER INHALTEN, DIE VON EINEM ERKENNBAREN NUTZER ABGERUFEN WURDEN, WENN DIESE ÜBER EINEN STEGANOS ONLINE SHIELD VPN SERVER GELEITET WURDEN. Google Analytics ist ein von der Google Inc. entwickelter Internetanalysedienst. "Google Analytics verwendet "Cookies", d. h. kleine Dateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, um eine genaue Auswertung der Nutzung der Website zu ermöglichen.

Durch den Cookie werden Daten über Ihre Verwendung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google übermittelt und auf Servern in den USA abgelegt. Auch wird Google diese Daten verwenden, um Ihre Nutzung der Webseite zu analysieren, um Berichte über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zu erstellen und um weitere Dienste im Zusammenhang mit Webseitenaktivitäten und der Nutzung des Internets anzubieten.

Google kann diese Information auch an Dritte weitergeben, wenn dies rechtlich erforderlich ist oder wenn diese Dritten die Information im Namen von Google weiterverarbeiten. Auch wird Google Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Google gespeicherten personenbezogenen Merkmalen in Zusammenhang bringen. Im Übrigen wird Google diese nicht auswerten. Indem Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Angaben durch Google in der oben genannten Form und für die oben genannten Zwecke zu.

GOOGELN HAT KEINEN ZUGRIFF AUF ADRESSEN ODER INHALTE, AUF DIE DER NUTZER ZUGREIFT, WENN SIE ÜBER EINEN STEGANOS ONLINE SHIELD-VPN-SERVER WEITERGELEITET WURDEN. Die Steganos GmbH hat das Recht, die Datenschutzbestimmungen in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen von Steganos zu jeder Zeit zu abändern.

Mehr zum Thema