Beste Firewall 2016

Die beste Firewall 2016

Zum Vergleich: Die besten Firewalls der nächsten Generation. Hallo Tom, eine sehr gute Firewall ist diese hier: http://www.jetico.com/products/personal-privacy/personal-firewall.

Welches ist die beste Firewall, General?

Guten Tag an alle, da ich meinen Computer unter der Bezeichnung zurücksetzen mit F11 reinstalliere, ist meine erste Anfrage im Diskussionsforum, ob ich die beiliegende Firewall unter der Bezeichnung F11 wiederverwenden oder besser die Comodo-Firewall implementieren und damit die FireWall unter der Windows 7-Funktionalität deaktivieren sollte.

Wichtige Win7-Updates seit Version 1 werden derzeit von Winfuture.de geladen. Die preisgekrönte Firewall von Komodo ist eine Zwei-Wege-Firewall, so de. Also meine Anfrage ist hauptsächlich darüber, ob es besser ist als Windows 7. nein, nur eine HW-Firewall bringt wirklich etwas, aber für home use it's too much.

Lassen Sie die Windows FW eingeschaltet und gut. Guten Tag Tom, eine sehr gute Firewall ist diese: Das habe ich mir in der jetzigen Fassung von Komodo wäre besser vorgestellt als die native von Windows 7 (ca. 2009). Eine Firewall, die auf dem Computer läuft zu schützenden gehört, ist fürn Popo und m.M.n. untersagt.

Er wiegt den Bediener in aller Ruhe, obwohl das nicht so ist und reißt im ungünstigsten Falle (wegen Programmierungsfehlern oder Fehlkonfiguration) mehr Löcher in das Gerät, als ohne die Firewall dort wären. Benötigen Sie eine Firewall als privater Benutzer, dann etwas Außen. Trifft der letztgenannte Spruch auch auf die Windows 7 On-Board-Firewall zu? ich habe es so oft gesehen: Menschen sind Megaparanoid und bauen mehrere Antiviren- und Firewall-Systeme an.

Auf jeder Webseite öffnen sich 4 bis 10 Felder mit der Meldung: "Will you allow access" und die Sounds klickt auf alles gleich "ok". Was war das gerade? Warum hast du auf OK gedrückt? kommt dann nur: naja, sonst lädt die Webseite ja nicht?

Warum um alles in der Welt installiert man dann eine Firewall auf überhaupt?!? Falls Malware auf dem Computer "telefoniert" und die Lösung über einen Standardport zurück kommt, kommt keine Firewall zum Einsatz. Dies ist viel bedeutender als eine Firewall auf Ihrem Computer. Das bedeutet dann, dass eine Firewall Sinn macht, so dass der Computer nicht unmittelbar aus dem Netz sichtbar ist?

Schon bei der Comodo-Firewall ist mir klar geworden, dass gerade bei Programm-Installationen oft etwas nachgefragt wird. Da ich einmal gehört habe, dass man 2 Firewall nicht zusammen benutzen darf, ist die Windows 7-Firewall jetzt inaktiv. Wenn nur die Windows-Firewall allein funktionierte, gab es keine Fragen. Dieses würde ja heißt, dass Komodo besser wäre. Was bringen Ihnen die Forderung, wenn Sie sie nicht ehrlich klassifizieren können und/oder nicht wissen, was die Botschaft ist?

Diese SW-Firewalls stellen die meiste Zeit die Frage, wann etwas nach außen kommuniziert, und nicht, ob jemand auf Ihrem Computer.... eine Außenwelt eingeschaltet lassen kann und gut, ob Windows oder jemand anders, gleich gut oder schlecht sind. Mir gefällt die Verwendung von Win 7 Firewall Control:

Gewinnen Sie nur die Firewall. Wie ist müsste in der Win7-Firewall in diesem fall noch sicher gegenüber die Einstellung zur Leistungssteigerung und ist dies auch eine Zweiwege-Firewall? Falls Malware auf dem Computer "telefoniert" und die Lösung über einen Standardport zurück kommt, so hilft keine Firewall.

Sie sollten aber immer eine Firewall haben, denn sie gehört zum Lieferumfang. Der beste Firewall ist dieser: Aber die Firewall von Windows XP muss überholt sein, richtig? Wenn Sie das Hirn einschalten, brauchen Sie im Grunde genommen keine Firewall, kein Antivirus, etc. Schlicht einmal nicht leichtfertig jede E-Mail und deren Dateianhänge öffnen.

Wenn ich etwas runterladen möchte und es diesen nur mit einem Programm gibt, das ich zuerst runterladen muss dann wird dieses Programm 90% aller unerwünschten Programme aufspielen. Welche nützt ist die beste Firewall, wenn Sie auf "Ja, ich habe sie zwar schon einmal gesehen, aber ich will sie trotzdem!

Was ist die beste Firewall, wenn man auf "Ja, ich habe es zwar gesehen, aber ich will es trotzdem" klickt? das ist der springende Punkt! ja, und ich weiß auch, wer das tut (alle auf die höchste Warnschwelle klickt und immer "weiter" ohne zu lesen) und dann fürchterlich über beschwert sich über die "Scheiße" Firewall, wenn sie sich noch einen Virus einfängt.

Bei den Kunden selbst läuft gibt es keine zusätzliche Firewall mehr, außer was Mac OS-X oder Win10 mitbringt. Seither (das war vor vielen Jahren, ich hoffe, die Antivirenprogramme sind nicht mehr so schlecht und übergibt sendet nun den Quellcode an die Virenschutzsoftware, bevor es ausgeführt wird und nicht auf den Dateiscan nach dem Speichern des Caches wartet) halte ich diese ganze software für zwecklos.

Bis 2019 wird voraussichtlich auch die WinXP-Firewall mit diesen Aktualisierungen ausgestattet sein. ý Interessanterweise sind die Aktualisierungszeiten des Betriebssystems immer kürzer Aber der SP 3 kam 2008. Ich muss noch hätte fragen, ob die Firewall von XP mindestens bis 2014 upgedatet wurde oder ob dies noch der Zustand von 2002 ist.

Und dann müsste mit XP eine neue Firewall? Welche Änderungen sollten an der Firewall vorgenommen werden? Die Firewall funktioniert nach gewissen Richtlinien. Wenn Sie beispielsweise nicht möchten, dass ein spezielles Zusatzprogramm einen externen Anruf tätigt, brauchen Sie nur eine Richtlinie in der Firewall dafür zu errichten.

Standardmäà eine Firewall sperrt alle externen Zugänge. Wenn Sie möchten, dass gewisse Anwendungen oder ähnliches von außen zugänglich sind, müssen Sie diese in der Firewall öffnen. Wenn Sie beispielsweise einen Web-Server betreiben, müssen Sie Port 80 in der Firewall öffnen. Für einen Mailserver-Port 25, etc. etc. etc. etc. etc. Bereits in Ordnung gedacht, dass nach so vielen Jahren diese von XP veralteten wäre und weil z.B. Comodo immer wieder aktuelle Firewallversionen auftauchen.

Ich wußte nicht, daß diese Firewall-Updates nicht nötig sind. Eine echte Firewall hat die Funktion, unberechtigte Zugänge vom Computer fernzuhalten. Ich habe jetzt die Windows 7 Firewall mit den Grundeinstellungen und Microsoft Security Essentials auch mit den Grundeinstellungen eingeschaltet. Ich habe eine kleine Anfrage zu einem anderen Punkt.

Stimmt es, dass Sie Microsoft Security Essentials unter Windows XP nicht mehr ausführen können?

Mehr zum Thema