Blockieren

Sperrung

Sie können den Empfang von Nachrichten, Anrufen und Statusmeldungen von bestimmten Kontakten verhindern, indem Sie diese sperren. Wie kann ich jemanden blockieren? Was, wenn ich die Person, die ich blockieren möchte, nicht finden kann? Falls Sie keine Anrufe von einer bestimmten Telefonnummer erhalten möchten, können Sie diese sperren. Wodurch können Benutzer gesperrt / entsperrt werden?

Blockkontakte

Sie können den Erhalt von Mitteilungen, Rufen und Statusmitteilungen von gewissen Ansprechpartnern unterbinden, indem Sie diese sperren. Auf diese Weise blockiert man einen Kontakt: Tippen Sie auf Add. Suchen oder wählen Sie den zu sperrenden Ansprechpartner aus. Sie können einen Ansprechpartner auch wie folgt sperren: Öffnen Sie einen Dialog mit dem Kontakteintrag und tippen Sie auf Menü > Mehr > Blockieren > BLOCK.

Öffnen Sie einen Dialog mit dem Ansprechpartner und tippen Sie auf den Kontaktnamen > Block > BLOCK. Sperren einer fremden Telefonnummer: Öffnen Sie den Dialog mit dem fremden Rufnummer. Tippen Sie auf BLOCK. Tippen Sie wieder auf BLOCK. Falls die Mitteilung von der nicht bekannten Rufnummer Spam ist, haben Sie auch die Option MELE SPAM.

Anmerkung: Meldungen, Rufe und Statusnachrichten, die von gesperrten Kontaktpersonen versendet werden, werden auf Ihrem Handy nicht dargestellt und werden Ihnen nie übermittelt. Ihre letzten Meldungen im Internet, im Internet und Ihre Statusnachrichten und Veränderungen an Ihrem Profilfoto sind für Ihre gesperrten Kontaktpersonen nicht mehr sichtbar. Wenn Sie einen Kontakt blockieren, wird er nicht aus Ihrer Liste gelöscht und andersherum wird Ihre Telefonnummer nicht aus der Liste der gesperrten Kontaktpersonen ausgelöscht.

Wenn Sie einen Anruf aus dem Telefonbuch entfernen möchten, müssen Sie ihn aus dem Telefonbuch austragen. Falls Sie befürchten, dass ein gesperrter Benutzer weiß, dass Sie ihn blockieren, lesen Sie unsere Häufig gestellten Fragen. Tippen Sie auf den gewünschten Ansprechpartner. Tippen Sie auf {Kontakt freigeben}. Ihr Ansprechpartner und Sie können nun Mitteilungen und Statusnachrichten von einander versenden und erhalten und sich erneut einwählen.

Sie können auch nach dem blockierten Kontakteintrag gesucht werden > tippen und halten Sie auf den Kontakteintrag > tippen Sie auf {Kontakt freigeben}. Anmerkung: Wenn Sie einen Anruf entsperren, erhalten Sie keine Mitteilungen, Rufe oder Statusnachrichten, die Ihnen der betreffende Ansprechpartner während der Sperrung übermittelt hat. Falls Sie einen Kontakteintrag oder eine Rufnummer weitergeben, die vorher nicht im Telefonbuch Ihres Handys abgelegt war, können Sie diesen nicht wiederherzustellen.

Mehr zum Thema