Cybersicherheit

Internetsicherheit

Die Cybersicherheit befasst sich mit allen Aspekten der Sicherheit in der Informations- und Kommunikationstechnologie. Cybersicherheit | Die Bedrohungslage aktuell Um die Cybersicherheit für Ihr Haus, Geschäft oder Ihre Anlage zu garantieren, ist es wichtig, immer auf dem neuesten Wissensstand zu sein. Neben Spezialwerkzeugen für die Cybersicherheit können Sie sich auf eine Reihe von Best Practices, Tips und Kniffen stützen, die sich seit Jahren bewährt haben. Überholte Software bietet eine Angriffsoberfläche, die von Kriminellen genutzt werden kann.

Mit den neuesten Varianten können Alltagsgefahren abgewehrt und große Beschädigungen vermieden werden. Das ist die Grundlage, auf der man aufbauen kann, besonders wenn es um PC-Arbeitsplätze oder Firmen geht. Die Verfolgung, welche Informationen für wen und wer sie bearbeiten kann, steht ganz oben auf der Liste der Prioritäten und hat die gleiche Wichtigkeit wie Firewalls und Antivirenprogramme.

Firmen sollten sich auch des sozialen Engagements bewußt sein. Es ist daher unerlässlich, die Aufmerksamkeit der Beschäftigten auf solche Gefährdungen zu lenken und ihr Bewußtsein für den gefahrlosen Datenumgang in Schulungskursen zu erhöhen. Die Schulung der Mitarbeitenden soll durch Leitlinien ergänzt werden, die die Verwendung des Firmennetzwerks und der daran angeschlossenen Endgeräte definieren.

Protokolle dienen auch dazu, zu überwachen, welche Benutzer wann tätig waren und Unregelmässigkeiten im Ereignisfall zu erkennen und zu verfolgen. Firmen und Ämter sollten die Webseite des BSI ebenfalls regelmässig besuchen. Sie erhalten dort jederzeit aktualisierte Hinweise und Richtlinien, die Sie bei der eigenen Cybersicherheit optimal beraten und Ihnen Hinweise zur Implementierung von Cybersicherheit in Ihrem Betrieb geben.

Der beste Weg für Privatleute, sich über relevante Fachportale und das Produktangebot des Anbieters ihrer Sicherheits-Software zu erkundigen, der die Funktionalität des Programms mit Aktualisierungen und Erweiterungen absichert. Auf jeden fall wird rasch klar, dass Cybersicherheit nicht immer leicht ist. Auch kriminelle Kräfte arbeiten ständig an neuen Erkenntnissen, um mit ausgeklügelten Verfahren Informationen zu entwenden oder zu untergraben.

Schlimmstenfalls können erhebliche finanzielle und/oder persönliche Schäden entstehen. Obwohl der Kriminalitätskampf im Netz und am Computer vielfach hoffnungslos erscheint, sollten bei der Arbeit und im Privatleben Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden, um einen verbrecherischen Cyberangriff so wenig wie möglich zu befürchten.

Mehr zum Thema