Kaspersky Security for Mobile

Mit Kaspersky Security für Mobilgeräte

Caspersky Security 10 für mobile Geräte: Release-Informationen Das Unternehmen Kaspersky Lab hat die Markteinführung der kommerziellen Variante von Kaspersky Security 10 für mobile Geräte angekündigt. Kaspersky Security 10 für mobile Geräte ermöglicht einen vollständigen Zugriff auf mobile Geräte und deren Management. Das Verwaltungs-Plugin für Kaspersky Security 10 für mobile Geräte umfasst das Verwaltungs-Plugin für Kaspersky Security 10 und ein Bündel von Anwendungen für mobile Kaspersky Security für unterschiedliche Systeme.

Mit Kaspersky Security 10 für mobile Geräte stehen Ihnen die nachstehenden Funktionen zur Verfügung: Management von Drittanbieter-Software, die auf Devices über das Kaspersky Security Center eingerichtet wurde Erstellen einer Auflistung der zulässigen, verbotenen und empfohlenen für Installationsanwendungen und Applikationen, die auf dem Devices des Anwenders eingerichtet werden müssen. Senden Sie Berichte an das Kaspersky Security Center über den Sicherheitsstatus von mobilen Endgeräten und Ereignissen von Kaspersky Security-Anwendungen.

Die Installation des Programms erfolgt nur im Arbeitsspeicher des Mobils. In Kaspersky Security 10 für mobile Geräte sind die nachfolgenden Bestandteile enthalten: Auf BlackBerry-, Symbian- und Windows-Mobile-Plattformen umfasst die Verteilung von Kaspersky Security 10 für mobile Geräte ebenfalls Dateiformate aus der Vorgängerversion.

Kaspersky Security Mobile 10 für mobile Geräte auf Android aktualisieren

Vergewissern Sie sich vor der Erstellung eines eigenständigen Pakets, dass das Kaspersky Security Center-Ordnerpaket installiert ist. Um ein lokales Installationspaket in der Kaspersky Security Center 10-Konsole zu erstellen, ist diese Komponenten notwendig. Über diesen Verweis können Sie das Kaspersky Security Center 10-Installationspaket herunterladen.

Gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor, um ein eigenständiges Installations-Paket zu erstellen: Gehen Sie zum Remote-Installationsknoten ? Installation Packages und klicke auf Create Installation Package. Aktivieren Sie das Installations-Paket für die Kaspersky Lab Anwendung anlegen. Gib einen Dateinamen für das Installations-Paket ein und klicke auf Weiter. Auswahl der Konfigurationsdatei kmlisten.kpd Die Konfigurationsdatei befindet sich im Verzeichnis mit dem gepackten Paketarchiv sc_package_xx.exe.

Gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor, um ein eigenständiges Package für Android zu erstellen: Klicken Sie im Kontexmenü des Installations-Paketes auf Autonome Installationspakete einrichten. Die Verbindungsparameter für den Verbindungsaufbau zum Administrationsserver, auf dem das Package angelegt wurde, werden dem Package beigefügt. Wenn Sie ein Package auswählen, wird der Ablageort der Paketdatei auf dem Kaspersky Security Center 10Web-Server ( "URL-Feld") und im vom Administrator festgelegten Öffentlichen Verzeichnis (Feld "Path") angezeigt.

Ausgehend von diesem Arbeitsschritt ist die Kaspersky Security 10-Installationsdatei für mobile Geräte für die Weitergabe an die Benutzer bereitstehen.

Mehr zum Thema