Was ist ein Patch

Ein Patch - was ist das?

Werden Fehler im Programmcode von Software gefunden, bietet der Softwarehersteller in der Regel kurz darauf einen Patch zum Download an. Der englische Begriff Patch steht für ein kleines Dienstprogramm, das einen Fehler in einem größeren Programm behebt. Pflaster Ein " Patch " ist heute in der Tat eine Software-Komponente, mit der eine oder mehrere Störungen in einem bereits bestehenden Software-Produkt behoben werden. Weil Applikationssoftware heute in der Praxis meist aus einer großen Anzahl von Bauteilen zusammengesetzt ist, begrenzt sich ein Patch in der Praxis meist auf den vollständigen Austausch der defekten Teilkomponenten.

Wirtschaftlicher in Hinblick auf die Datenmenge sind Patchs, die nur Teilbereiche ausführbarer Programme verändern. Dies wird auch als differentielle Pflaster bezeichne. Der Begriff "Patch" geht wahrscheinlich auf das Unix-Programm "patch" von Larry Wall zurück, der ihn geschrieben hat, um den Entwicklern ein Tool zur Verfügung zu stellen, mit dem sie rasch Veränderungen am Quellcode austauscht.

Wofür steht Patch? - Leistungsbeschreibung von WhatIs.com

Eine Korrektur (manchmal auch "fix" genannt) ist die sofortige Korrektur eines Irrtums in einem Teil eines Befehls. Melden Sie sich an. Nennen Sie uns eine Firmen-E-Mail-Adresse. Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Um fortzufahren, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Der Patch ist die schnelle Problemlösung und wird in der Praxis auf der Website des Herstellers der jeweiligen Anwendung zum Download bereitgestellt oder über die entsprechende Anwendung installiert.

In der Regel wird ein Patch als Nachfolger oder zum Einsetzen in kompilierte Programmcodes (z.B. in eine binäre Datei oder in ein Objektmodul) erstellt und vertrieben. Für größere Betriebssysteme wie Windows übernimmt ein eigenes Softwareprogramm die Verwaltung der Softwareinstallation und listet die vorhandenen und bereits installierten Patchs auf. Bei Microsoft und anderen großen Softwareanbietern wie Adobe werden neue Updates an regelmässigen Patchtagen veröffentlicht.

Patch-Definition & Erläuterung der Patches für die Datenverarbeitung und -verarbeitung | Informatik Enzyklopädie

Unter dem englischen Begriff Patch versteht man ein kleines Dienstprogramm, das einen Fehler in einem großen Anwendungsprogramm behebt. Das Patch tauscht nur ein fehlerhaftes Patch in der Applikation aus. Auf den Webseiten der Programmhersteller können Sie sich die entsprechenden Patch-Dateien kostenlos herunterladen. Im Volksmund wird ein Patch auch als Bugfix bezeichnet, weil er einen Fehler (Bug) behebt.

Ein Patch ist auch ein Programm, mit dem durch Änderung des Programmscodes die Umgehung von Copyschutz, Nutzungsbeschränkungen oder Serialnummern von handelsüblicher Softwaresoftware erreicht werden kann. Die Verwendung solcher Pflaster ist verboten.