Antivir Avira free

Virenschutz Avira frei

Bei jedem Start meines PCs scannt Avira Antivirus Free die gesamte Festplatte. Avira Free Antivirus ist in einer neuen Version erschienen. Aktivieren Sie die Avira Antivirus-Hintergrundsuche. Hallo! Jedes Mal, wenn mein Computer gestartet wird, beginnt Avira Antivirus Free mit dem Durchsuchen der gesamten Harddisk.

Nennt sich dieser Suchlauf "Luke Filewalker"? Soweit ich weiss, habe ich die neueste Ausgabe von Antivirus verwendet. Hello Mas, ist da vielleicht ein Scanvorgang noch nicht ganz abgeschlossen, so dass Avira immer wieder mal einscannen will.

Überprüfen Sie auch mit dem Monkey-Griff und dann im Autostart, ob Avira dort eingeschaltet ist und somit gestartet wird. Oldie But Even Goldie....Komm an den Bodensee und fühl dich wohl mit lieben Menschen! klicke, und dort kannst du die Einstellung ändern (das ist wenigstens bei meiner Pro-Version, sollte aber bei der kostenlosen nicht anders sein).

Hier steht "Geplante Scans" und "Neue Scans hinzufügen", aber nicht, dass einer gerade anhängig ist oder dass er bei jedem Start des Systems ausgeführt wird. Wie kann ich diesen Suchlauf ausschalten? Mit einem Klick auf "Neuen Suchlauf hinzufügen" habe ich mehrere Zeilen, in die ich etwas schreiben kann. Tatsächlich geht es mir nur darum, einen System-Check /Scan bei jedem Neustart des Systems zu vermeiden und dies statt dessen von Hand zu tun.

Außerdem reagieren Avira Antivirus auch SEHR schnell. Ich kann beim Systemstart keinen Suchlauf erkennen und kann ihn daher nicht ausschalten. Mit dem Avira Programmverzeichnis: oder auf den Schreibtisch - Abkürzung erstellen. Ist dies auf die "Freie" zu setzen, die ich nicht kenne, haben Sie die PRO. Erst vor kurzem hatte ich Antivirus "aktualisiert", weil das Antivira-Logo, das tatsächlich permanent in der Task-Leiste sichtbar ist, immer wieder von selbst verschwunden ist oder es "deaktiviert" wurde (auch Bildschirm).

Also dachte ich, vielleicht sollte ich es entfernen und auf die neue Fassung umstellen. Der Günther...Oldie But Even Goldie....Kommen Sie an den Bodensee und fühlen Sie sich wohl mit Ihren Mitmenschen! Nun, "leider" brauchen Sie ohnehin immer die aktuellste Software. Es ist mir gleichgültig, ob es die aktuellste Fassung ist, solange sie mich hinreichend absichert.

Avira habe ich über die Administrationsoberfläche (Programme und Funktionen) deinstalliert. Dann habe ich mir Antivirensoftware ( "Antivirus") runtergeladen (oder den Installateur, der alle meine Informationen herunterlädt) und installierte sie. Kann man den "täglichen" (oder beim Systemneustart) Suchlauf nicht ausblenden? Ich bin etwas überrascht, dass das hier (unter den "Profis") niemand zu wissen schien.

Eine" saubere" De-Installation und die Hoffnung, dass sie sich ändern wird? auch (noch) nicht behoben. Ich kann den Suchlauf nicht stoppen und der Rechner ist lahm. Die MAS schrieb: "Ich bin etwas überrascht, dass das hier (unter "Profis") niemand zu wissen schein. Nicht jeder liest den ganzen Tag, weil einige von ihnen einen Beruf haben, nicht jeder hat Avira Free und nicht jeder kann es.

Ein " sauberes " Deinstallieren und hoffe, dass es sich änder? Dies sind die Experten von Avira und unseren Partnern! Der Günther...Oldie But Even Goldie....Kommen Sie an den Bodensee und fühlen Sie sich wohl mit Ihren Mitmenschen! Guepewi - Ich dachte, es wäre ein Verweis auf das Avira Forum oder ähnliches. Edit: Heute war Avira gleich zu Beginn offen und hat sich noch nicht abgeschlossen (bzw. der geöffnete Regenschirm war genau dort und ist nicht verschwunden).

Damit sollte der Suchlauf abgeschaltet sein: Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen unter Enabled im dargestellten Scann. Es kann kein Haken gesetzt werden, da kein Suchlauf eingegeben wird. Wie von Guepewi empfohlen, würde ich Avira Free Antivirus 2018 sauber deinstallieren und von hier aus herunterladen und nachinstallieren. Manchmal seltsam, manchmal frech, aber immer einmalig als vermeintliche Bedrohung und dann scheinbar alles (die ganze HD) zu durchsuchen.

Aber es sind völlig unbedenkliche Files, die ich für die Produktion von Musik benutze. Eine, die nicht so viele "dll"-Dateien kennt wie ein Virus oder ein Trojan (oder was auch immer). Entdeckt Antivir nicht auch einen solchen Malware-Mode, der (noch) nicht existiert? Erst vor wenigen Tagen wurde es in der neuesten Fassung erneut eingebaut und immer "up to date" gemacht.

Wenn der Job gestartet ist, klicken Sie auf das kleine Feld oben im Dialogfeld Free Antivirus, um den Job zu beenden. Entfernen Sie dann das Kennzeichen unter Enabled für den gerade angelegten Job. Starte den Computer einmal und teste, ob Antivir erneut prüfen will. Die MAS schrieb: als vermeintliche Bedrohung und scannt dann alles (die ganze HD).

Sie können die Datei zu den Exceptions hinzuzufügen. avcenter.exe wurde als Verwalter gestartet und hat den (ganzen) Verzeichnis gewählt, in dem sich alle diese.dll-Dateien finden. Wenigstens sieht es so aus, als würde er nicht mehr einscannen. Der Quarantänezustand wird wieder hergestellt und Avira berichtet keine gefundenen Objekte mehr aus dem Unterordner.

Die MAS schrieb: als vermeintliche Bedrohung und scannt dann alles (die ganze HD). Aber es sind völlig unbedenkliche Files, die ich für die Produktion von Musik benutze. Ich gehe auch davon aus, dass sich die Daten im FreeCodecPack-Ordner liegen....

Mehr zum Thema