Cyber Police Virus Entfernen

Entfernung von Viren der Cyberpolizei

Befolgen Sie die Anweisungen zum Entfernen von Ransomware am Ende. Cyber Policy Virus - Wie man es beseitigt ! Falls Ihr PC mit Cyber Policy Ransomware infiziert ist, können Sie wahrscheinlich keine Ihrer personenbezogenen Daten aufrufen, obwohl Sie den PC trotzdem verwenden können. Wir geben Ihnen in diesem Beitrag detaillierte Hinweise, wie Sie den Erpressungsstrojaner Cyber-Police eliminieren und Ihre personenbezogenen Daten zurückgewinnen können.

Die Cyberpolizei wurde erstmals vom Security-Forscher Lawrence Abbrams aufgedeckt. Er wurde sogar als Polizei-Schließfach bezeichnet, weil er einen Blockierbildschirm von Cyber-Police benutzt. Die Dateiverriegelung hat jedoch nichts mit einer Cyberpolizei zu tun, denn sie fügt die Erweiterung . blocked hinzu, genau wie der Virus jCandy. Sobald es sich auf Ihrem Rechner befindet, beginnt Cyber-Police ebenfalls damit, Ihren Rechner von selbst nach Akten zu durchsuchen und diese gegebenenfalls zu chiffrieren.

Während dieses Vorgangs wird die Erweiterung'.locked' an Ihre Daten gehängt und von diesem Zeitpunkt an können Sie sie nicht mehr aufrufen, da sie chiffriert sind. Danach wechselt Ihr Screensaver in das Image von Cyber-Police und eine neue Grafikdatei namens'READ_IT.txt' wird auf Ihrem Schreibtisch platziert.

Ursprünglicher Text der Datei "READ_IT. txt": Ihr Rechner ist durch die CYBER-Police bei der Verwendung von nicht lizenzierter Software gesperrt. Cyberkriminelle, die Schadsoftware verbreitet haben, neigen oft dazu, Benutzer nach der Löschung zu übersehen, so dass die Bezahlung keine Gewähr dafür ist, dass Sie den Decryptor haben. Erstens wissen wir nicht, ob der Cyber Policy Virus einzigartige Identifikationen zur Identifizierung von Computern erzeugt oder nicht.

Darüber hinaus gibt es keine Schaltfläche oder E-Mail-Adresse, um die Cyberkriminellen zu erreichen. Außerdem versucht sie, die Benutzer zu erschrecken, indem sie behauptet, dass sie von der Cyberrichtlinie für nicht lizenzierte Computer geahndet wurden, anstatt einzugestehen, dass der Computer mit dem Ziel der Gelderpressung angesteckt und kodiert wurde. Mit der VirusTotal Engine haben wir den Cyber Policy Virus getestet und 43 von 68 Anti-Malware-Tools haben ihn als Lösegeld oder Trojaner erkannt.

Sie können also jedes der gängigen Anti-Malware-Programme zum Entfernen des Cyber-Richtlinienvirus von Ihrem Rechner nutzen. Wie bei Ihren gesperrte Daten - ein kostenfreier Cyber-Police Decryptor ist im Augenblick nicht erhältlich, aber wir werden diesen Beitrag updaten, sobald er auftaucht. Derzeit können Sie Ihre Daten nur dann aus einem Backup zurückladen, wenn Sie über ein solches verfügen.

Anmerkung: Reinimage erkennt Schädlinge wie Cyber-Police-Virus und unterstützt Sie dabei, diese kostenfrei zu entfernen. Du kannst die erkannten Daten, Vorgänge und Registrierungseinträge selbst entfernen oder die vollständige Version des Programmes aufkaufen. So entfernen Sie Cyber Policy Virus mit System Restore? Step 1: Neustart des Computers im Sicherheitsmodus mit Befehlszeile.

Sicherheitsmodus mit der Befehlszeile auswählen. Schritt 2: Abschließende Beseitigung des Cyber Policy Virus. Nach der Wiederherstellung Ihres Systems wird empfohlen, Ihren Rechner mit einem Anti-Malware-Programm wie z. B. Rebimage, Spikehunter zu überprüfen und alle mit dem Cyber Policy Virus verbundenen Betrugsdateien zu entfernen. Du speicherst Exemplare deiner Daten zum Zeitpunkt der Erstellung des Snapshots zur Wiederherstellung des Systems.

In der Regel wird mit dem Cyber Policy Virus der Versuch unternommen, alle bestehenden Schattenkopien von Volumes zu entfernen, so dass diese Vorgehensweise möglicherweise nicht auf allen Rechnern funktionieren wird. Um deine Daten mit Hilfe von Volume Shadow Copy zu wiederherstellen, gibt es zwei Möglichkeiten: frühere Versionen von Windows oder Shadow Explorer. Rechtsklicken Sie auf eine chiffrierte Grafikdatei und gehen Sie zu Properties > Previous Versions (tab).

Nun siehst du alle vorhandenen Exemplare dieser Akte und den Zeitraum, in dem die Schattenkopie des Volumes gesichert wurde. Wähle die gewünschte Dateiversion und klicke auf Copy, wenn du sie in einem speziellen Ordner ablegen möchtest, oder Restore, wenn du die vorhandene chiffrierte Akte ersetzt.

Wenn Sie zuerst den Dateiinhalt sehen wollen, drücken Sie "Öffnen". Öffne das Projekt. Wähle in der oberen rechten Spalte das Verzeichnis, in dem sich die gesuchte Grafikdatei aufhält. Wenn Sie einen ganzen Mappe wiederherstellen wollen, rechtsklicken Sie darauf und selektieren Sie "Exportieren".

Wähle dann aus, wo du den Speicherort des Ordners speichern möchtest. Hinweis: In vielen FÃ?llen ist es uns Ã?berhaupt nicht möglich, mit moderner Ransomware infizierte Daten zu wiederherstellen. Entfernen Sie Dateien:

Mehr zum Thema