Beste Antivirus Freeware

Die beste Antivirus-Freeware

Kostenlose Freeware / Open Source oder kostenlose Alternative. Kostenloser Download von ZenOK Free Antivirus. AVG Antivirus 2015 Free: So setzen Sie den Virenschutz richtig ein

Mit AVG Antivirus Free verfügen Sie über einen der besten freien Virenschutz. In AVG Antivirus Free 2015 sind einige nützliche Voreinstellungen enthalten. Wählen Sie im Einstellungsmenü auf der rechten Seite AntiVirus. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie auch die Funktion Erweiterte Menge potentiell unerwünschter Programme melden aktiviert haben. Ermöglichen Sie ein gründliches Scannen ganz am Ende.

Wenn Sie die Funktion Alle Daten scannen wählen, können Sie AVG dazu veranlassen, alle Daten während des Ladens und Schreibens zu durchsuchen. Sie sollten auch die Cacheserveroption nicht berühren. Wenn Sie ein Emailprogramm verwenden, sollten Sie die nachfolgenden Möglichkeiten zum vollständigen Datenschutz einrichten. Sie müssen dann AVG Free Antivirus mit Ihrem E-Mailprogramm verknüpfen.

Melden Sie einen erweiterten Satz von potenziell unerwünschten Programmen ist die selbe Funktionalität wie oben im Schild und weist auf mögliche störende Programme in E-Mail-Anhängen wie Symbolleisten hin. Eine gründliche Überprüfung sollte auch aktiviert sein. Sie können auch Berichtsdateien mit Makros und versteckten Erweiterungen ausgeben. Wichtig: Die Options Reports erweitern den Satz potentiell unerwünschter Programme, ermöglichen ein gründliches Scannen, Reportdateien mit Makros und versteckte Erweiterungen melden erhöhöhen zwar den Schutfaktor.

Im Bereich Scans/Whole-ComputerScan definieren Sie die Einstellung für den Virusscan der Platte. Anders als beim Schild scannt der Scanner nicht nur beim Laden von Datei. Stattdessen überprüft der Suchlauf alle auf dem Rechner gespeicherten Daten in der richtigen Reihenfolge. Wählen Sie für Symbolleisten und andere unerwünschte Programme die bereits oben erwähnte erweiterte Berichtsfunktion sowie den optionalen Befehl Cookies nachverfolgen, wenn Sie die Datenerfassung von Web-Seiten verhindern möchten.

AVG scannt auch in Archiven verpackte Daten in ZIP- oder RAR-Archiven. Um eine optimale Sicherheit zu gewährleisten, sollten Sie diese Einstellung einschalten. Sie sollten sich jedoch nicht auf Schnelligkeit, sondern auf Sorgfalt beim Scannen verlassen. Sie können auch die oben beschriebene Suchfunktion Enable thoroughly scanning einschalten, wenn Sie nicht wissen, ob Ihr Rechner immer auf dem neuesten Stand ist.

Aktiviere Suche nach Rootskits! Außerdem wird empfohlen, während des Scans die Einstellung Alle Dateitypen zu wählen. Schalten Sie den sogenannten Remote Device Scanner ein. Wenn die USB-Sticks und andere Wechselmedien an Ihren Computer angeschlossen sind, scannt AVG sie selbstständig. Seien Sie vorsichtig, um die Heal/remove-Virusinfektionen nicht zu ermöglichen, ohne mich zu fragen.

Sie können auch die Einstellungen Erweitertes Set potenziell unerwünschter Programme melden, Auf Tracking-Cookies scannen und das hier bereits beschriebene gründliche Scannen einrichten. Scannen in Archiven für komprimierte Daten ist bei Wechselmedien weniger sinnvoll, da der Vorgang bei USB-Medien sehr lange dauern kann. Klicken Sie unter Zeitpläne/Scheduled Scans auf Diese Aufgabe einschalten.

Bei den oben genannten Einstellmöglichkeiten für besonders sorgfältige Aufnahmen empfiehlt sich ein Bild pro Kalenderwoche. Über die Schaltfläche Ausführen beim Start des Computers, wenn die Aufgabe verpasst wurde, wird der zeitgesteuerte Suchlauf auch dann durchgeführt, wenn der PC nicht zur angegebenen Zeit anläuft. Nach einem Neustart des Computers wird AVG Antivirus Free die Überprüfung lediglich starten.

Falls der Suchlauf Sie zu diesem Termin stört, z.B. bei der Bearbeitung, können Sie ihn wie folgt aufheben oder anhalten. Wenn Ihr Computer durch den sehr starken Suchlauf zu schnell wird, können Sie bei Bedarf die Suchgeschwindigkeit einstellen, den Suchlauf anhalten oder sogar ganz beenden. Langsamer Suchlauf: Basic: Der Suchlauf nimmt viel Zeit in Anspruch, verlangsamt aber das ganze nicht.

Zeitersparnis: Der Suchlauf verläuft so rasch wie möglich, bremst aber den Computer auf. Weitere Informationen zu Security und Antivirus: Security in the Cloud: Diese Anwendungen schützen die Daten von DragonDrive, OnDrive und Co.

Mehr zum Thema