Avira Löschen Tool

Löschtool von Avira

Geben Sie an, dass Sie das Tool Avira Registry Cleaner im abgesicherten Modus ausführen und die Reste des Avira Registry Cleaners markieren müssen, um es zu löschen. Wählen Sie dann Alle auswählen und nach abgeschlossener Suche löschen. Für ein kostenloses Tool ist der Virenschutz wirklich gut. Erkennungswerkzeug, Überprüfen Sie, ob Ihr System von Ame. Führen Sie in solchen Fällen das Tool bitte im abgesicherten Modus aus.

Deinstallation des Avira Entfernungsprogramms

Computerschädlinge können für viele Menschen schädlich sein - sogar für diejenigen, deren Rechner nicht befallen sind. So kann ein Virus die Online-Suche nach verwundbaren Computern befallen, Internetserver mit ungewolltem Traffic überhäufen oder einen Anschlag auf eine große Webseite auslösen und andere daran hindern, darauf zuzugreifen. Dazu gehört auch das Avira AntiVir Removal Tool.

Der Einsatz des Avira AntiVir Removal Tool ist portabel, d.h. es wird nicht selbst auf einem Rechner installiert. Beenden Sie die Deinstallation mit dem Tool durch das Anwendungsprogramm und löschen Sie Protokolldateien. Schritt 1 Rufen Sie den Verzeichnis auf Ihrem Rechner auf, in dem Sie das Avira AntiVir Removal Tool abgelegt haben. Falls Sie sich nicht mehr an den Verzeichnisbaum erinnerst, können Sie auf den Windows-Ball tippen und ein "Removaltool-win32-de" in das untenstehende Eingabefeld eingeben.

Sobald Windows die gefundene Videodatei gefunden hat, klickt es mit der rechten Maustaste in die Ergebnisliste und klickt auf "Dateispeicherort öffnen", um den entsprechenden Verzeichnisse zu starten. Zwei Klicks auf die Dateien "Removaltool-win32-de.exe" und "Delete". Zur Bestätigung auf "Ja" tippen. Dadurch wird die Programmierdatei in den Müll geworfen. Nach dem Anklicken der Dateien "Removaltool-win32-de.txt" und "Delete".

Zur Bestätigung auf "Ja" tippen. Dadurch wird die Protokolldatei in den Müll geworfen. 3 Wählen Sie den Mülleimer auf dem Schreibtisch und wählen Sie "Mülleimer leeren", um das Avira AntiVir Removal Tool vom PC zu löschen.

Datenrettung mit Avira UnErase

Datenrettung kann schnell notwendig werden, als Sie denken: Computerausfälle, Festplattenbereinigungen oder unvorsichtige Klicks können zu Datenverlust führen. Mithilfe des Tools "Avira UnErase" können Sie Dateien aufbereiten. Mit dem Tool "Avira UnErase" können Sie gelöschte Dateien von der Harddisk retten - sei es durch einen Virus, eine defekte oder eine Deinstallationsvorrichtung.

Selbst wenn die Akten im Mülleimer des Windows Explorers nicht mehr wiederhergestellt werden können, kann Avira UnErase" ausreichen. Das Datenrettungstool ist für Privatanwender kostenfrei, Sie können es von einem der Download-Links auf der Website "Free AV" ausprobieren. Falls Sie feststellen, dass gelöschte Datensätze vorhanden sind, sollten Sie nichts auf der betreffenden Harddisk einrichten.

Auf diese Weise wird verhindert, dass die Anlage die tatsächlich wiederherzustellenden Datensätze überschreibt. Wählt das Laufwerk aus, auf dem die gesammelten Informationen gefunden werden sollen. Anschließend selektieren Sie die zu löschenden Dokumente oder Anwendungen. Klicke auf Wiederherstellung. Legen Sie einen Ort fest, an dem die Wiederherstellungsdaten gespeichert werden sollen.

Wähle nicht den Originalstandort aus, da dies zu Fehlern führen kann. Sogar vom Datenrettungstool als "schlecht" gekennzeichnete Daten können in der Regel rekonstruiert werden. Um die von Ihnen gewünschten Dokumente schneller zu erhalten, können Sie die Dokumente nach verschiedenen Gesichtspunkten sortieren: Auch folgende Artikel sind für Sie interessant: Es ist möglich, dass Sie bereits aus Versehen gelöschte Akten oder ganze Verzeichnisse von Ihrer Harddisk haben.

Mit einem vorzeitigen Anklicken der Schaltfläche "Ok" können Sie die Bildersammlung, Ihre MP3-Titel oder wichtigen Unterlagen für immer ins Daten-Nirvana senden. Doch auch ein Festplattenausfall kann dazu beitragen, dass für Sie wertvolle Informationen verloren gehen..... In Microsoft Windows Server 2003 gibt es jetzt Shadowkopien (VSS=Volume Shadow Copy), eine Methode zur schnellen und einfachen Wiederherstellung von gelöschten Dokumenten.

In jedem Falle sollten Sie darauf achten, dass Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten vollständig vernichtet werden. Wenn Sie eine Grafikdatei einfach löschen, kann sie auch nach dem Löschen mit..... entfernt werden. Das gesammelte Datenmaterial belastet unnötigerweise das Gesamtsystem und den Arbeitsspeicher und kann sich als tückische Spur entpuppen, die Informationen über Ihren Computer liefert....... Bei der Speicherung wichtiger Informationen auf Ihrem Computer sollten Sie immer eine Sicherungskopie der gespeicherten Informationen einrichten.

Ein einfaches und unkompliziertes Verfahren zur Erstellung einer Sicherung ist die Synchronisation der Dateien mit einem anderen Datenträger..... Anschließend sollten Sie sicherstellen, dass die Harddisk vollständig entfernt wurde, bevor Sie Ihre Geräte übergeben.

Mehr zum Thema