Firewall geht nicht mehr Aktivieren

Nicht mehr funktionierende Firewall Aktivieren

Die Firewall ist nicht aktiviert und kann nicht eingeschaltet werden. mw-headline" id="Fragen_zu_Windows_10.3F">Fragen zu Windows 10?

Für das Downloaden von Anwendungen aus dem Microsoft Store oder das Einspielen von Windows Update ist die eingebaute Windows-Firewall von Bedeutung.... Wenn die Windows-Firewall unter den Services ausgeschaltet ist und nicht gestartet werden kann, können Sie folgendes versuchen. Wichtiger Hinweis: Wenn Sie eine Firewall oder eine Security -Suite eingerichtet haben, wird die Windows-Firewall standardmäßig abgeschaltet.

Diese Anleitung ist für Windows 10 1607, 1703, 1709, 1709, 1803 und neuer anwendbar. Wurde die eingebaute Firewall abgeschaltet und kann sie nicht aktiviert werden? Unter der Listensuche nach der Windows-Firewall sehen Sie, ob sie auf Automatically started gesetzt ist. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie alle Antivirenprogramme und Firewalls von Drittanbietern, die vor der Freischaltung installiert wurden, ausschalten.

Andernfalls kann die Firewall auch nicht gestartet werden, dann: Ein vorhandenes Virenschutzprogramm aufrufen und den Autostart des Virenschutzprogramms bei einem Windows-Neustart ausschalten. Geben Sie die Befehlszeile oder die Datei cmd.exe in der Taskleistensuche ein und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Als Administrator" oder klicken Sie auf die Tastenkombination Ctrl +Umschalt. net stopfen Sie die Eingabetaste MpsSvc und drücke die Eingabetaste.

Durch einen Neustart der externen Antivirensoftware (falls vorhanden) kann überprüft werden, ob das aufgetretene Sicherheitsproblem nun gelöst ist. Wenn es andere verfügbare Optionen gibt, werden wir das Lernprogramm auf den neuesten Stand bringen. Unklarheiten zu Windows 10? Hast du einen Trinkgeld oder einen Wechsel zum Lernprogramm?

Nicht mehr aktivierbare Firewall

Bei dem Versuch, die Firewall im Instandhaltungszentrum zu aktivieren, erscheint nur die Nachricht " konnte nicht aktiv gemacht werden ". In diesem Fall wird der Service " Windows -Firewall " angehalten und kann auch nicht gestartet werden. Der Event-Viewer zeigt die folgende Nachricht an: "Der Windows-Firewalldienst wurde mit dem folgenden dienstspezifischen Problem abgebrochen: In manchen Fällen kann es unter Windows zu einem Stillstand kommen.

Windows-Update? "Die Windows-Firewall wird beendet und kann auch nicht mehr gestartet werden." Sie haben bereits unter Services nachgesehen, ob der Windows-Firewalldienst auf "deaktiviert" gesetzt ist? Windows-Umgebung ist immer auf dem neuesten Stand. Ich hatte schon einmal die Software AntiVir von Ávast, ich habe sie zu Versuchszwecken entfernt, es hat nicht geklappt. In diesem Fall ist der Service eingestellt! Aber wie bereits erwähnt, ist es nicht möglich, es von Hand zu aktivieren. und auf Automatik zu setzen, dann im Instandhaltungszentrum (oder gleich in den Diensten) zu aktivieren.

Windows-Umgebung ist immer auf dem neuesten Stand. Ich hatte schon einmal die Software AntiVir von der Firma angeschaut, die sie zu Testzwecken uninstalliert hat. Ich habe bereits über sie verteilt gespybot und madewarebytes ohne Resultat ausgeführt. Bei einer Reparatur-Installation geht alles nicht mehr und der Unmut hat ein Ende oder vielleicht auch das Servicepaket wieder über sie herein. Bei einer Reparatur-Installation helfen nicht alle Dinge und der Unmut hat ein Ende oder vielleicht auch das Service Pack wieder darüber.

Mehr zum Thema