Antivirus Kostenlos Windows 10 test

Virenschutz Freier Windows 10 Test

Bei der Arbeit mit Windows 10 könnte man meinen, dass der bereits integrierte Windows Defender ein ausreichender Schutz ist. Article Windows-10-Antivirus: Brauche ich überhaupt einen? lesen Sie es.

Antivirusprogramme für Windows 10: Dies ist der optimale Schutzschild für Ihren Desktop.

Unter Windows 10 ist ein aktueller Virenschutz ein Muss: Das neutrale AV-Test prüft regelmässig, welche der Programme den besten Virenschutz für Ihren Computer mitbringt. Das sind die Top 5 der besten Virusscanner für Ihren Windows-Zugang und eine kostenlose Variante (Stand: August 2018). Diejenigen, die mit ihrem Windowscomputer regelmässig im Netz unterwegs sind, E-Mails verschicken oder Daten herunterladen, sollten dies nie ohne einen verlässlichen Virusscanner tun.

Damit wird Ihr Windows-System vor schädlichen Computerviren geschützt und Ihre personenbezogenen Informationen geschützt. AV-Test überprüft regelmäßig die besten Softwareprodukte für einen wirksamen Schutzeffekt. Das zentrale Auswertungskriterium der vorliegenden Untersuchung ist der Sicherheitsfaktor der entsprechenden Software: In der vorliegenden Untersuchung wurden die Systeme über 10.000 Malwareangriffen von Schadprogrammen unterzogen und die entsprechenden Entdeckungsraten ausgewertet.

Dabei werden auch der Verbrauch von Ressourcen und die Benutzerfreundlichkeit der entsprechenden Applikationen berücksichtigt. Wenn ein Windows 10 Antivirenprogramm ausfällt, hat dies auch Auswirkungen auf die Bewertung eines Programms. Die Firma Acht gibt auch auf eventuelle Falschalarme - Programmen wurden harmlose Files zugeführt, um zu prüfen, wie oft Falsch- und Fehlwarnungen ausgelöst werden.

In dem vorliegenden Report führt das Fraunhofer IGE 18 Software-Lösungen auf. Im Folgenden stellen wir Ihnen die 5 am häufigsten getesteten Virenschutzprogramme sowie eine kostenfreie Variante (Stand: August 2018) vor.

AV-Test: Windows Defender schützt so gut wie teures Antivirenprogramm

Der deutsche Sicherheitsspezialist von AV-Test hat die unter häufigsten eingesetzten Antivirenlösungen für Windows 10 wieder übernommen und durch den Testverlauf begleitet. Das Ergebnis ist für Microsoft und die Benutzer von Windows Defender, das in Windows 10 enthalten ist, sind sehr zufrieden, da die Sicherheitssoftware jüngst besser abgeschnitten hat als bisher. Laut einer Studie des AV-Testteams unter jüngsten befindet sich Windows Defender in Bezug auf die Schutzwirkung auf dem gleichen Niveau wie die Absolut-Testsieger.

In Bezug auf die Sicherheitsfunktionen erzielte die Lösung den Höchstwert von 6,0 Prozentpunkten und entdeckte bei den Versuchen im Nov. 2017 98,9 Prozentpunkte der geprüften 0-Tage-Angriffe. Während des Follow-up-Tests im Dez. erhöhte sich die Nachweisrate für 0-Days auf 100 vH. Das hauseigene Sicherheitstool von Microsoft verlangsamte den Zugriff auf populäre Webseiten um "nur" sechsProzent.

Dies ist im Gegensatz zum bezahlten Testsieger Caspersky Internet Security durchaus respektabel, da die russische Computersoftware ungefähr die gleiche Erkennungsrate wie der Windows Defender von Microsoft erreicht, den Computer aber beim Aufruf bekannter Webseiten um durchschnittlich die Hälfte verlangsamt hat. Abzüge gab es für Windows Defender mit der Leistung und vor allem mit Blick auf die Benutzerfreundlichkeit, erreicht die AV-Lösung von Microsoft dennoch in diesen Bereichen in jedem Fall 5.5 bzw. gar nur 4.0 von sechs möglichen Punkt.

McAfee Internet Security von Intel dagegen sowie Vipre AdvancedSecurity erreichten in allen Belangen 6,0 Zähler - so dass nun drei Antivirenanbieter eine "perfekte" AV-Testergebnis von 18 Prüfpunkten aufweisen konnten. Nur 14,0 Zähler wurden vergeben, jüngst konnte seine Erkennungsrate und Aussagekraft deutlich ausbauen.

Dank Abzüge lag der Verteidiger in puncto Benutzerfreundlichkeit jedoch nur im unteren Bereich des gesamten Bereichs der geprüften Anti-Malware-Tools. ESET Online Security war im Großen und Ganzen noch schlimmer, da die Leistung dieser Lösung vor allem in Bezug auf die Leistung nachließ. Für meinen die Nutzer die jüngsten Testresultate von AV-Test vor allem, dass sie mit Windows Defender momentan recht gut gegen Angriffe aus dem Web waren geschützt.

Wenn Sie jedoch ein Antivirenprogramm suchen, das einfacher zu bedienen ist, sind Sie mit nahezu allen anderen Programmen besser dran.

Mehr zum Thema